Youtube Video Hochladen

Amarok2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.747
hallo,

ich habe nur eine 6k dsl leitung und ein video upload würde über 2,5 stunden dauern, für ein einfaches 1080p 10min video!!

während dieser zeit kann niemand das internet benutzen, ich kann nicht spielen (pings von über 500ms) und webseiten laden auch sehr langsam (wenn sie überhaupt laden)....

jetzt habe ich mir gedacht, ich lasse mein raspberry pi die arbeit erledigen (irgentwann mitten in der nacht, wenn alle schlafen)

aus performance gründen möchte ich keine GUI... dann bleibt mir also nur die console.
gibt es da eine möglichkeit das video mit FTP, SFTP usw. oder so hochzu laden?

ich will meinen pc nicht die ganze nacht laufen lassen (zu laut, stromverbrauch, licht)

jetzt habe ich schon ein kleines progrämmchen gefunden...: https://code.google.com/p/youtube-upload/

aber das funktioniert nicht... es kommt beim upload am anfang immer die meldung "Authentification failed" o.ä.
ich habe irgentwo gelesen, das man sich dazu zuerst (also bevor das programm funktionieren kann) einmal in youtube einloggen muss (anscheinend vom browser aus).
wie mache ich das am besten ohne gui?
 

Amarok2

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.747
nee sag blos?
ich bin doch nich ganz blöd und vergess, meine account daten einzutragen... :freak:

hab damit schon alles probiert... geht nicht...
jedes mal, wenn ich das probiere, kommt in youtube eine warnung, das fremde versucht haben meinen account zu hacken... :/
 

sc4red

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
417
Sorry wollte nur helfen^^ Auch sowas kommt mal vor :(

Führst du die Befehle als Admin --> Linux --> SuperUser aus?

Kannst ja mal vorher den Befehl "sudo" eingeben, danach den restlichen Code.


Als Tipp:
Ich habs vor einiger Zeit mit dieser Anleitung erfolgreich geschafft.

Raspberry Pi Youtube Uploader
 
Zuletzt bearbeitet:

Probotector

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
191
mit einem programm wo du den max upload von jeder anwendung einstellen kannst, könntest das problem lösen.
Ich nutz Net Limiter 3 Lite dafür.

Da gibste dann dem browser womit du hochlädst zB 50% deines uploads, dann kannst wahrscheinlich sogar noch ohne einschränkungen online zocken.
 

Amarok2

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.747
sorry falls ich dich mit meiner antwort beleidigt haben sollte... war nicht so gemeint :D
ne ich hab das unter dem user "pi" ausgeführt... aollte aber denk ich keinen unterschied machen.

ich hab auch mit dem passwort alles ausprobiert... mit "" und ohne, benutzername mit "" und ohne usw...
bringt alles nix.

kann es vllt am passwort selbst liegen? ich habe ein + im passwort... stört das vllt?

ok der link is schonmal brauchbar ;) danke

@edit:
@probotector:
ne das ist keine option... ich habe so schon schlechte pings und n sehr lahmes internet bzw. eine sehr schlechte verbindung... auserdem würde das video dann 5-6 stunden hochladen was für mich viel zu lange ist... ich will ja auchnoch was anderes machen und nicht die ganze zeit vorm PC sitzen ;) (ich bin kein fan von "PC unbeaufsichtigt laufen lassen"...)
 
Zuletzt bearbeitet:

sc4red

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
417
Dann müsste sein PC allerdings statt 2,5 gleich 5 Stunden laufen. Und eine Lösung über das Raspberry wurde immer noch nicht gefunden ;)

Also die Anführungszeichen "" müssen über all da hin, wo du etwas von dir persönlich eingibst.
Sei es dein Passwort oder auch nur der Titel des Videos. A

--> Also "" nicht weglassen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Amarok2

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.747
ja hab das ja schon probiert...
hilft nix... laut anleitung muss man die "" ja nicht angeben... bzw. so siehts für mich aus.
 

Probotector

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
191
wenn der pc sowieso an ist weil er zockt zB, passt doch.
Ich kann zB mit 150kB/sec uploaden und die übrigen 28kB/s reichen dann zum lagfreien Diablo 3 zocken.
(Netcologne 25MB)
 

Amarok2

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.747
ja aber solang zock ich normalerweise nicht... (maximal 2-3 stunden... mehr nicht...)

werd dann später mal mein passwort ändern und schaun obs an dem sonderzeichen lag...
 

Alucard2050

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18
Habe meine Uploads ebenfalls über nen RPi laufen. Das Programm welches du verwenden möchtest ist obsolet, damit hab ich es auch probiert, klappt seit einiger Zeit nicht mehr.

Die beste Möglichkeit ist, die Youtube API zu nutzen. Nen API Key erstellen, dann die Google API Code Samples laden, da ist ein fertiges Skript für Youtube Uploads via Python drin, Anleitung ist hier zu finden: Hier

Die .json Datei mit den "Client Info", welche du erhälst nachdem du nen API Zugang konfiguert hast, einfach ins Verzeichnis zum Upload Python Script packen, dann den Script via Python starten. WICHTIG: Beim ersten Start das Argument "--noauth_local_webserver" anhänge. Das Script gibt dir dann eine URL aus, diese auf nem PC mit Webbrowser aufrufen, die Authentifizierung durchführen und den Token wieder im Script einfügen. Danach gilt das Programm als verifiziert und arbeitet.
Sollte im Script bei der Überprüfung des Tokens ein Error kommen, mal versuchen das einmalig als su zu starten, evtl ist der Zugriff auf die HTTPS-komponente von Python etwas problematisch. War bei mir jedenfalls der Fall.

Einfach mal ein bisschen in der API Dokumentation rumkramen, damit bekommt man relativ gut nen funktionalen Upload Script zugange.
Entwürfe (also veröffentlichung erst auf Knopfdruck) bzw geplante Veröffentlichungen (falls du mit nem separaten Werbenetzwerk verpartnert bist) sind meines Wissens nach aber nicht möglich. Alles was du hochlädst ist direkt öffentlich bzw nur als privat geflaggt, aber nicht "unveröffentlicht" wie es beim Upload via Webbrowser der fall ist.

Hoffe Ich konnte helfen.

Gruß, Alucard2050


PS: Das Script am besten mittels screen starten, dann kannst du die SSH Session beenden ohne dass du das Script gleich mit killst.

EDIT: Für eine etwas ausführlichere Anleitung, wie man das Script samt API Daten einrichtet, schau mal hier: cnx-software.com/2014/02/09/how-to-upload-youtube-videos-with-the-command-line-in-linux/.
 
Zuletzt bearbeitet: (Link zu Tutorial hinzugefügt)

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.835
Das liegt vermutlich am Google Kontoschutz. Müsste aber auch so in der Mail gestanden haben, die Dir Google zugeschickt hat.

Falls der Anmeldeversuch von Ihnen stammt
Sie können zu einer Google-App wie Gmail wechseln, um auf Ihr Konto zuzugreifen (empfohlen), oder Ihre Einstellungen unter https://www.google.com/settings/security/lesssecureapps ändern, sodass Ihr Konto nicht mehr durch moderne Sicherheitsstandards geschützt ist.


Du kannst die Sicherheitseinstellungen Deines Kontos runter fahren. Ob das so sinnvoll ist, eher nicht. Aber ohne dem bekomme solche Programme, wie Du sie nutzen willst, kein Zugriff auf Dein Google Konto.
 

Amarok2

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.747
wow danke alucard2050... es funktioniert ;)
 
Top