Zwei Soundkarten simultan mit einer Quelle ansteuern (HDMI/Geforce & Onboard/ALC892)

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Moin zusammen :)

Ich stehe vor folgendem Problem...
In unserem Wohnzimmer steht der Computer sowie ein 42" Panasonic Fernsehr.
Der Fernsehr ist über ein 20m HDMI Kabel mit dem PC verbunden.

Nun ist es so das ich gerne in den Werbepausen von einem Film, meiner Freundin beim WoW zocken über die Schulter schaue und die brachial geile Grafik, Farben und Welt über den 42" mitverfolge.
Meine Freundin, trägt dabei das Headset um mit Ihrer Gilde im Kontakt zu sein (TS3) und dabei möchte sie natürlich auch den Spielesound hören.

Nun ist halt in Windows als Standardgerät die ALC892 eingerichtet.
Ebenso im TS und in WoW... natürlich kann ich jetzt alles auf HDCP umstellen, aber dann verliert meine Freundin den Sound auf dem Headset.

Ziel ist es den Gamesound auf der ALC892 und HDCP zu haben und das TS3 nur auf dem ALC892.
Das mit dem TS3 stellt nicht das Problem, da hier nur eine Soundkarte angesteuert werden soll und die Konfigs im Programm entsprechend detailliert sind.
Aber wie bekomme ich den Gamesound auf HDCP und ALC892?... ohne 50€ Programme aus XP Zeiten (Virtual Audio Cable)
 

Tresenschlampe

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
So weit war ich auch schon ;)

Naja, hab mir das "Virtual Audio Cable" jetzt mal angetan... Benutzfreundlich und Fehlerunanfällig ist anders, aber es geht :rolleyes:

Trotzdem würde ich mich über Ideen bzw. andere Lösungen freuen :daumen:
 
Top