1. #1
    core2005
    Gast

    Firefox braucht tierisch lange zum Starten!

    Siehe Threadtitel!

    Gibt es irgendeine Möglichkeit den Firefox 4 schneller starten zu lassen? Es nervt nämlich tierisch dass das Teil so lange braucht...
    Vor allem nach dem Systemstart dauert es bestimmt fast bis zu 1 Minute bis Firefox gestartet ist und die Startseite (Google.de, also daran liegts ja wohl nicht) geladen wurde.
    Der Internet Explorer ist innerhalb einer Sekunde einsatzbereit! Ok, der wird ja auch beim Windowsstart automatisch vorgeladen, aber trotzdem ist es doch nicht normal dass der Firefox so lange braucht, oder?
    Viele AddOns habe ich nicht installiert...

    Ich habe schon die Erweiterung "Start Faster" getestet, aber wirklich spürbar schneller wird dadurch der Start auch nicht.
    Mein System ist auch nicht zugemüllt, jedes andere Programm startet ruckzuck - nur Firefox nicht

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2008
    Beiträge
    862

    AW: Firefox braucht tierisch lange zum Starten!

    starte ihn nach dem Start mal im Safemode...

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2004
    Beiträge
    1.323

    AW: Firefox braucht tierisch lange zum Starten!

    alle Erweiterungen löschen (auch Start Faster) und unter Extras > Chronik alles löschen. Wenn das nicht hilft: Firefox Profil löschen (vorher Bookmarks absichern). Anschließen bewusst Erweiterungen installieren und die aktuelle Version der Erweiterungen dafür nutzen.

    Liste mal alle derzeit installierten Plugins und Erweiterungen auf.
    Geändert von zivilist (07.05.2011 um 14:25 Uhr)

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    360

    AW: Firefox braucht tierisch lange zum Starten!

    hey,
    ich hatte das selbe problem und hab mich extremst aufgeregt..
    also ich hab es mitlerweile so gelöst dass ich einfach immer im privaten modus bin.....wenn du es einmal anklickst startet er glaube ich immer im privaten modus(ohne chronik und alles..) einfach mal ausprobieren.. also bei mir war es erfolgreich und er startet auch nach systemstart innerhalb von ca 2 sekunden.....naja mein prozessor is aba auch n bisschen dicker als deiner aber ich glaub nich dass das damit viel zu tun hat....

    edit: achja drücke in den einstellungen unter datenschutz dass firefox niemals eine chronik anlegt...
    und geh bei einstellungen auf erweiter und stell ein dass er nicht immer überprüft ob er auch standard browser ist...(weis nich ob das viel bringt aber versuch ist es auf jeden fall wert und bei mir ist das auch ausgeschaltet)
    noch n edit.. : lad dir mal ccleaner runter und säubere damit dein firefox!!
    Geändert von scf-since1904 (07.05.2011 um 14:31 Uhr)

  6. #5
    core2005
    Gast

    AW: Firefox braucht tierisch lange zum Starten!

    Vielen Dank für die Tips, ich werde das nachher mal alles testen

    An AddOns habe ich nur diese hier:

    Adblock Plus
    DownloadHelper
    Fasterfox Lite
    Tab Mix Plus

    Zitat Zitat von scf-since1904 Beitrag anzeigen
    naja mein prozessor is aba auch n bisschen dicker als deiner aber ich glaub nich dass das damit viel zu tun hat....
    Also mein Prozessor schafft es Crysis 1 auf high flüssig darzustellen, dann wird er ja wohl auch noch Firefox 4 packen

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2007
    Beiträge
    2.549

    AW: Firefox braucht tierisch lange zum Starten!

    eins der probleme an firefox die es mittlerweile hat, wofür es früher mal DER grund war FF zu benutzen, es war extrem klein und schnell

    heute ist firefox extrem überladen mit jedlichem klimbim, wird immer träger und langsamer, es wird zum netscape den es mal früher abgelöst hat

    kannst wie oben schon beschrieben den ganzen firefox incl userdaten in den appdaten löschen, die musst du hauptsächlich auch manuell löschen soweit ich weiß wenn FF mal runter ist
    dann neu aufspielen. wenn das alles nichts hilft, teste vorzugsweise chrome oder den IE9

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2004
    Beiträge
    1.323

    AW: Firefox braucht tierisch lange zum Starten!

    und plugins fehlen noch...

    Zu beachten ist:
    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/performance/
    Geändert von zivilist (07.05.2011 um 14:48 Uhr)

  9. #8
    core2005
    Gast

    AW: Firefox braucht tierisch lange zum Starten!

    Zitat Zitat von sohei Beitrag anzeigen
    wenn das alles nichts hilft, teste vorzugsweise chrome oder den IE9
    Ich würde schon längst den IE9 benutzen - wenn ich ihn denn installiert bekommen würde!
    Hab schon unzählige Tips ausprobiert, ich krieg das Teil einfach nicht installiert - es kommt immer ne Fehlermeldung dass vorher ein Update installiert werden muss. Aber wenn ich dann das Update installieren möchte, kommt die Meldung dass das Update nicht für meine Windows-Version geeignet ist Ich habs mittlerweile aufgegeben...
    Allerdings bin ich kurz davor Windows komplett neuzuinstallieren, damit ich endlich den IE9 nutzen kann.
    Ehrlich gesagt mag ich den Firefox nämlich gar nicht - hab den nur installiert weil halt der IE9 nicht läuft Und der IE8 ist irgendwie langsamer im Seitenaufbau als der Firefox 4.

    Und jetzt kommt mir nicht mit Google Chrome - das Teil sagt mir absolut nicht zu!
    Opera wär noch ein Versuch wert, aber am liebsten wäre mir der IE9
    Na ja, mal sehen... ich teste später mal die ganzen Tips hier...

    @zivilist:

    Thx für den Link, ich guck mir das gleich mal an. Plugins hab ich jetzt nicht alle nachgeguckt - sind aber ne Menge...

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    360

    AW: Firefox braucht tierisch lange zum Starten!

    Zitat Zitat von core2005 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Tips, ich werde das nachher mal alles testen

    An AddOns habe ich nur diese hier:

    Adblock Plus
    DownloadHelper
    Fasterfox Lite
    Tab Mix Plus



    Also mein Prozessor schafft es Crysis 1 auf high flüssig darzustellen, dann wird er ja wohl auch noch Firefox 4 packen

    okey stimmt.. aber würd mich mal intessiernwas dir geholfen hat...ich hatte ja auch das problem ich hab alles ausprobiert und irgendwann war er einfach schnell..(weis aber nic hwas dazu geführt hat..)

  11. #10
    core2005
    Gast

    AW: Firefox braucht tierisch lange zum Starten!

    Ich kanns leider erst alles später testen, da ich jetzt keine Zeit habe. Aber ich werde mein (hoffentlich positives) Ergebnis hier posten

    Btw., beim überprüfen der Firefox-Plugins habe ich diesen Kack hier gefunden:



    Ich kanns noch nicht mal deinstallieren, nur deaktivieren!

    Virenscanner und Firewall sind aktiv - also woher kommt der Kack?

    Gutscheinmieze... hört sich an wie so n Porno-Plugin

    Das beste: angeblich hab ich das Plugin zum letzten mal am 19. März 2010 aktualisiert, ich habe aber Windows erst Ende letzen Jahres installiert

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2008
    Beiträge
    862

    AW: Firefox braucht tierisch lange zum Starten!

    zum entfernen hätte google au geholfen: http://www.camp-firefox.de/forum/vie...hp?f=1&t=86430
    glaube aber nicht, dass es das Problem ist.

    Hat er im safemode denn schneller gestartet?
    btw.: was spricht denn bisher gegen Opera?

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    2.362

    AW: Firefox braucht tierisch lange zum Starten!

    Man muß ja nicht gleich Firefox wegwerfen, wenn man sich sowas eingefangen hat. Das Loch befindet sich mit großer Wahrscheinlichkeit woanders.

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Ort
    Death Valley
    Beiträge
    1.874

    AW: Firefox braucht tierisch lange zum Starten!

    deine Gutscheinmieze kommt von einer Toolbar


    http://www.google.de/#hl=de&source=h...0a12725ae37371

  15. #14
    core2005
    Gast

    AW: Firefox braucht tierisch lange zum Starten!

    So, ich habe jetzt mal die komplette Chronik gelöscht, CCleaner durchlaufen lassen und den Firefox standardmäßig im privaten Modus starten lassen.
    Das Teil braucht immer noch geschlagene 45 Sekunden bis es startet (nach einem System-Neustart)
    Also entweder bin ich zu sehr vom IE verwöhnt (startet wie gesagt innerhalb ner knappen Sekunde) oder Firefox ist in der Tat so lahm beim Start...
    Der Start war ja schon bei der Neuinstallation des Firefox so langsam

    Na ja, ich denke ich werde Windows neuinstallieren und dann den IE9 nutzen. Der ist schnell und eh mein Favourit in Sachen Browser.

    Trotzdem danke für die vielen Tips

    Ach ja, die kack Gutscheinmieze habe ich nicht wegbekommen - hab alles versucht

  16. #15
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    23.044

    AW: Firefox braucht tierisch lange zum Starten!

    Festplatte schon defragmentiert? Irgendwie neigt Firefox dazu stark zu fragmentieren... k.A. wieso, vielleicht liegts am Update-Mechanismus. Aber defragmentieren hat bei mir eigentlich oft geholfen die Startzeit vom FF wieder auf ein erträgliche Maß zu bringen.

    PS: das Windows-Tool reicht, da brauchst keine extra Spezial-Software.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •