News : Creative Audigy 4 Pro in Japan vorgestellt

, 35 Kommentare

Creative überspringt die dritte Generation der hauseigenen Audigy-Soundkarten und hat nun in Japan die Sound Blaster Audigy 4 Pro vorgestellt. Ein Launchtermin für Europa ist noch nicht bekannt, wird aber noch für diesen Monat erwartet.

Die vorgestellte Sound Blaster Audigy 4 Pro verfügt, wie die Platinum-Modelle der Audigy I und II, über eine externe Box samt Fernbedienung, die zusätzliche Anschlüsse und Lautstärkeregler zur Verfügung stellt. Des Weiteren werden dem Bundle auch Steinbergs Homestudio-Software Cubase LE sowie die Spiele Thief 3: Deadly Shadows und Hitman: Contract als DVD-Versionen beiliegen.

Audigy 4 Platinum
Audigy 4 Platinum
Platinum Kit
Platinum Kit
Platinum Kit
Platinum Kit
Slotblende
Slotblende
Fernbedienung
Fernbedienung

Die Karte wird über ein herkömmliches PCI-Interface verfügen. Ob es auch eine Variante mit PCI-Express geben wird, ist unklar. Die Sound Blaster Audigy 4 Pro kostet in Japan 38.640 Yen oder umgerechnet knapp 280 Euro.

Technische Daten der Audigy 4 Pro