9/13 Avivo HD und PureVideo HD im Vergleich : Wer liefert die bessere Bildqualität beim Encodieren?

, 77 Kommentare

Blu-ray (H.264)

Als H.264 codierte Filme haben wir uns für Fluch der Karibik, Per Anhalter durch die Galaxy sowie X-Men 3 entschieden. Alle Filme können nicht nur durch eine gute Bildqualität punkten, sondern kommen zudem mit sehr hohen Bitraten daher (X-Men 3 bis zu 50 MBit/s), was nicht nur für den Prozessor, sondern ebenso für die Grafikkarte eine nicht ganz einfach zu nehmende Hürde darstellt. Neben den Maximal-, Durchschnitts- und Minimalwerten der Prozessorauslastung haben wir darüber hinaus ein graphisches Diagramm erstellt, welches die Prozessorauslastung im Fünf-Minuten-Takt zeigt – aus den Graphen lassen sich die Werte der Diagramme somit nicht direkt ablesen, da die Graphen, wie erwähnt, nur Werte im Abstand von fünf Minuten zeigen. So kann man sich jedoch einen besseren Überblick verschaffen, wie der Durchschnitt zu Stande kommt.

Fluch der Karibik

Graka-Vergleich – FDK (H.264)
Angaben in Prozent
  • Maximal:
    • ATi Radeon HD 2900
      95
    • ATi Radeon X1950
      94
    • nVidia GeForce 7950
      89
    • nVidia GeForce 8800
      86
    • nVidia GeForce 8600
      38
    • ATi Radeon HD 2400
      35
    • ATi Radeon HD 2600
      31
  • Durchschnitt:
    • ATi Radeon X1950
      68
    • ATi Radeon HD 2900
      68
    • nVidia GeForce 7950
      66
    • nVidia GeForce 8800
      60
    • nVidia GeForce 8600
      21
    • ATi Radeon HD 2400
      18
    • ATi Radeon HD 2600
      18
  • Minimal:
    • nVidia GeForce 7950
      51
    • ATi Radeon X1950
      49
    • ATi Radeon HD 2900
      48
    • nVidia GeForce 8800
      44
    • ATi Radeon HD 2400
      12
    • ATi Radeon HD 2600
      12
    • nVidia GeForce 8600
      12

Per Anhalter durch die Galaxy

Graka-Vergleich – Anhalter (H.264)
Angaben in Prozent
  • Maximal:
    • ATi Radeon X1950
      100
    • ATi Radeon HD 2900
      95
    • nVidia GeForce 8800
      77
    • nVidia GeForce 7950
      74
    • nVidia GeForce 8600
      52
    • ATi Radeon HD 2400
      29
    • ATi Radeon HD 2600
      25
  • Durchschnitt:
    • ATi Radeon X1950
      70
    • ATi Radeon HD 2900
      70
    • nVidia GeForce 7950
      64
    • nVidia GeForce 8800
      63
    • nVidia GeForce 8600
      23
    • ATi Radeon HD 2400
      20
    • ATi Radeon HD 2600
      19
  • Minimal:
    • ATi Radeon X1950
      58
    • ATi Radeon HD 2900
      58
    • nVidia GeForce 7950
      52
    • nVidia GeForce 8800
      49
    • nVidia GeForce 8600
      16
    • ATi Radeon HD 2400
      13
    • ATi Radeon HD 2600
      13

X-Men 3

Graka-Vergleich – X-Men 3 (H.264)
Angaben in Prozent
  • Maximal:
    • ATi Radeon X1950
      100
    • nVidia GeForce 7950
      98
    • ATi Radeon HD 2900
      97
    • nVidia GeForce 8800
      92
    • nVidia GeForce 8600
      68
    • ATi Radeon HD 2400
      38
    • ATi Radeon HD 2600
      33
  • Durchschnitt:
    • ATi Radeon HD 2900
      68
    • ATi Radeon X1950
      66
    • nVidia GeForce 7950
      63
    • nVidia GeForce 8800
      61
    • nVidia GeForce 8600
      21
    • ATi Radeon HD 2400
      20
    • ATi Radeon HD 2600
      18
  • Minimal:
    • ATi Radeon X1950
      51
    • nVidia GeForce 7950
      50
    • ATi Radeon HD 2900
      46
    • nVidia GeForce 8800
      46
    • ATi Radeon HD 2400
      13
    • ATi Radeon HD 2600
      11
    • nVidia GeForce 8600
      6

Auf der nächsten Seite: Blu-ray (MPEG-2)