News : 1.600 MHz FSB für ältere Mainboards von Asus

, 58 Kommentare

Mit dem Core 2 Extreme QX9770 führt der Prozessor-Gigant Intel einen ersten Prozessor ein, welcher über einen 1.600 MHz (effektiv) schnellen Frontside-Bus verfügt. Während Intel die neuen Prozessoren lediglich für die Chipsätze der 4er-Serie freigibt, hat Asus auch einige „ältere“ Platinen für den schnelleren FSB fit gemacht.

Insgesamt finden sich knapp 20 Modelle auf der offiziellen FSB1600-Support-Liste der Hersteller-Homepage wieder. Darunter sind vorwiegend Platinen mit Intel-Chipsätzen aus der 3er-Serie – sprich X38, P35 und G33:

Modell Chipsatz ab BIOS
Maximus Extreme Intel X38/ICH9R 0904
Maximus Formula Intel X38/ICH9R 0907
Blitz Extreme Intel P35/ICH9R 1005
Blitz Formula Intel P35/ICH9R 1402
P5E3 Deluxe/WiFi-AP@n Intel X38/ICH9R 0903
P5E3 Deluxe Intel X38/ICH9R 0903
P5E3 Intel X38/ICH9R 0808
P5E Intel X38/ICH9R 0502
P5K3 DELUXE/WIFI-AP Intel P35/ICH9R 0907
P5K Premium/WiFi-AP Intel P35/ICH9R 0502
P5K DELUXE/WIFI-AP Intel P35/ICH9R 0705
P5K-E/WiFi-AP Intel P35/ICH9R 0906
P5K-E Intel P35/ICH9R 0906
P5K PRO Intel P35/ICH9R 0701
P5KR Intel P35/ICH9R 0502
P5K Intel P35/ICH9 0902
P5KC Intel P35/ICH9 1001
P5K SE Intel P35/ICH9 0901
P5K-V Intel G33/ICH9 0801

Insbesondere für Besitzer der leistungsstärkeren Modelle jenseits der 150 Euro dürften dies recht positive Nachrichten sein – lässt sich nun auch auf das teuer erkaufte Mainboard bei Bedarf ein neuerer Prozessor mit dem beschleunigten Frontside-Bus einsetzen. Weitere Modelle sollen in Zukunft folgen.