News : AMD zeigt lauffähigen 45-nm-Prozessor

, 44 Kommentare

Im Rahmen der offiziellen Pressekonferenz hat AMD auf der CeBIT am Abend einen ersten lauffähigen Prozessor der kommenden 45-nm-Generation mit dem Codenamen „Shanghai“ gezeigt. Entsprechende Prozessoren sollen ab dem zweiten Halbjahr an die Händler ausgeliefert werden.

Neben CPU-Z, der natürlich nicht alle Daten des Prozessors mit dem Codenamen „Deneb“ im aktuellen C0-Stepping erkennt, wurde ein Video bearbeitet. Die Bilder stammen direkt aus der Präsentation vor Ort und zeigen das frühe Stadium des Prozessors. Der aktuelle Takt des Samples wurde nicht preisgegeben, die Größe des L2- und L3-Caches wird hingegen durch die Screenshots bestätigt. Die relativ hohe Betriebsspannung ist dafür ein Indiz. Inwiefern AMD der selber auferlegten Strategie Folge leisten kann, dass man nur Hardware zeigt, die auch in Kürze verfügbar sein wird, wird sich bis zum Herbst entscheiden. Dann sollen die ersten neuen Prozessoren in den Handel kommen. Details zu Deneb, Propus und Heka, so die einzelnen Codenamen der kommenden Prozessoren, haben wir bereits vor einigen Tagen zusammengetragen.

CeBIT: AMD präsentiert 45-nm-Prozessor