News : id kooperiert bei Rage überraschend mit EA

, 38 Kommentare

Wie Publisher EA am Montag im Rahmen der eigenen E3-Pressekonferenz überraschend bekannt gab, wird der Titel Rage von id Software im Rahmen des EA Partner Programms erscheinen. Damit ist das bisher traditionell als Publisher gehandelte Activision offenbar aus dem Rennen.

id-Guru John Carmack bestätigte dies in Person bei der Pressekonferenz. Die Entscheidung ist insofern verwunderlich, als dass id bis dato stets mit Activision zusammengearbeitet hat. So wurden die meisten Quake- und Doom-Produkte über diese Partnerschaft veröffentlicht. Gerade in letzter Zeit aber kooperierte das Unternehmen – vornehmlich bei Veröffentlichungen für den Nintendo DS – aber auch häufiger mit EA.

Neben der E3 dürfte auch die vom 31. Juli bis zum 2. August stattfindende Quakecon weitere Informationen zu Rage bereithalten. Ein erste Video zu Rage hält unsere Meldung zum 1. Tag der E3 bereit – in diesem ist gleich zu Anfang auch gut das EA-Logo zu erkennen.