News : ECS: Mini-ITX-Platine mit neuem Atom D510

, 67 Kommentare

Elitegroup Computer Systems (ECS) hat zum Start der neuen „Pine Trail“-Plattform ein Mini-ITX-Platine vorgestellt, die auf den Dual-Core-Atom-Prozessor D510 mit 1,66 GHz setzt. Auf lediglich 17 x 17 cm sind quasi alle Anschlüsse zu finden, die ein kleiner PC benötigt.

Wie für den neuen NM10-Chipsatz mit integrierte Grafik typisch, können maximal zwei Speicherriegel im DDR2-800-Standard verbaut werden. Im Bereich der zusätzlichen Erweiterungskarten kann auf der kleinen Platine eine PCI-Express-x1-Lösung ihren Platz finden. Der gesenkte Energiebedarf des Prozessors und Chipsatzes erlaubt den komplett passiven Betrieb.

ECS TIGT-I
ECS TIGT-I

Als Anschlüsse bietet das ECS TIGT-I 2x SATA3.0, 1x PATA und 4x USB 2.0. Audio und LAN gehören ebenso zur typischen Ausstattung, die integrierte Grafik wird nur über einen in die Jahre gekommenen VGA-Anschluss ausgegeben. Die Platine soll zum neuen Jahr zu einem nicht genannten Preis verfügbar werden. Ein erstes Angebot für das D510MO von Intel mit 69 Euro zeigt jedoch, wo auch die Konkurrenz ungefähr landen dürfte.