News : Corsair Flash Voyager mit USB 3.0

, 22 Kommentare

Ganz so schnell wie erhofft hat es nicht geklappt, statt im April hat Corsair erst jetzt mit der Auslieferung des ersten USB-Sticks der „Flash Voyager“-Reihe begonnen, der USB 3.0 unterstützt. Äußerlich unterscheidet er sich lediglich durch einen dezenten „USB 3.0“-Aufdruck von den bisherigen Modellen.

Den Unterschied macht die Hardwareausstattung im Inneren, die den SuperSpeed-USB-Standard unterstützt. Einen Leistungsgewinn im Vergleich zu USB-2.0-Sticks spürt man insbesondere beim Lesen. Beim Schreiben kann sich jedoch nur der Stick mit 32 Gigabyte Speicherplatz deutlich von den USB-2.0-Konkurrenten abheben und erreicht im Idealfall bis zu 39 MB/s.

Corsair Flash Voyager USB 3.0
Corsair Flash Voyager USB 3.0

Dies hängt direkt mit der Anzahl der verbauten Speicherchips zusammen, da bei den Modellen mit mehr Speicherkapazität und mehr Speicherchips Interleaving genutzt werden kann. Die Sticks sind bereits im Handel erhältlich und werden aktuell zu Preisen ab 15,30 Euro für das Modell mit 8 Gigabyte angeboten.

Maximale sequenzielle Transferraten Corsair Flash Voyager USB 3.0
Speicherkapazität Lesen Schreiben Preis
8 GB 55 MB/s 12 MB/s 15,30 Euro
16 GB 70 MB/s 19 MB/s 22 Euro
32 GB 70 MB/s 39 MB/s 58,17 Euro