News : CyanogenROM Downloader in neuer Version

, 41 Kommentare

Die kürzlich erschienene Version 1.7 des CyanogenRom Downloader hat einen entscheidenden Fortschritt gemacht: Der Anwender muss nun bei Updates des ROM dieses nicht mehr manuell herunterladen, sondern kann den gesamten Ablauf des Downloads sowie des Flashens bequem über Nacht erledigen lassen.

Die neue Version, die mehr Features bietet als der native Updater von CyanogenMod, arbeitet mit CyanogenMod ab Version 9 zusammen. Die App sucht nach Nightly Builds, Monthly Builds, Release Candidates und Stable Builds der beliebten Alternative zu den mit Android veröffentlichten Oberflächenanpassungen der einzelnen Smartphone-Hersteller.

Der Download und das Flashen neuer Versionen kann für unterschiedliche Zeiten geplant werden, zusätzlich kann vor dem Einspielen des ROM ein Backup erstellt werden. Außerdem kann nach dem Aufspielen des ROM automatisch das Installieren einer Torrent- oder ZIP-Datei, zum Beispiel zur Installation eines selbst erstellten Kernels, voreingestellt werden. Alle Funktionen können aber auch nach einer Benachrichtigung manuell durchgeführt werden.

CR-Downloader
CR-Downloader
CR-Downloader
CR-Downloader
CR-Downloader (Bild: Paolino Alessandro)

Mittlerweile steht eine fehlerbereinigte und leicht erweiterte Version 1.7.1 zur Verfügung. Funktionen wie das automatische Einspielen neuer ROMs oder das vorhergehende Backup sind allerdings nur in der Bezahlversion der App freigeschaltet, die für 1,39 Euro auf Google Play erhältlich ist.

YouTube-Video