News : Asus entlässt „Poseidon“ in Luft oder Wasser

, 59 Kommentare

Wie angekündigt hat Asus in diesen Tagen die ungewöhnliche GeForce GTX 780 „Poseidon“ eingeführt. Das auffälligste Merkmal der Grafikkarte ist der Kühler, der sowohl eine Kühlung mit Luft als auch mit Wasser erlaubt.

Statt wie bisher von „2× kühler und 3× leiser“ zu sprechen, heißt es nun „bis zu 140% kühler und 3× leiser“ als das Referenzdesign. Etwas handfester ist die Angabe, dass die Poseidon im Spielbetrieb mittels Wasserkühlung bis zu 24 °C niedrigere Temperaturen als Referenzmodelle entwickelt. Bei reiner Luftkühlung – eine Wasserkühlung ist optional – sollen die Temperaturen immer noch 7 °C geringer ausfallen als bei der Referenz. Soll das volle Potenzial des „DirectCU H2O“ genannten Hybrid-Kühlers entfaltet werden, bedarf es einer Integration in einen bestehenden Wasserkühlkreislauf über zwei G1/4"-Anschlüsse.

Asus Poseidon GTX 780 Platinum

Letztlich gab Asus nun auch die Taktraten offiziell bekannt: Die GK110-GPU im kleinsten Ausbau mit 2.304 Shader-Einheiten wird mit 1.006 MHz betrieben – Asus spricht dabei lediglich von „core speed“ und nicht von Basis- oder Boost-Takt, weshalb sich der Wert zunächst schwer einordnen lässt. Der 3.072 Megabyte fassende GDDR5-Speicher taktet standesgemäß mit 3.004 MHz. HDMI, DisplayPort und zweimal DVI bilden die Videoausgänge, der zwei Slots breiten Grafikkarte. Die weltweite Auslieferung der GTX 780 Poseidon soll noch in diesem Monat erfolgen. Ein Preis wurde nicht kommuniziert.

Update 20.12.2013 18:47 Uhr  Forum »

Wie Asus mitteilt, ist die „ROG Poseidon GTX 780 Platinum“ ab Januar 2014 zum unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von 570 Euro verfügbar. Damit gehört sie unweigerlich zu den teuersten GeForce GTX 780 am Markt und liegt fast auf dem Niveau einer günstigen GeForce GTX 780 Ti. Doch in der Regel werden die Preisempfehlungen von Händlern deutlich unterboten, sodass es abzuwarten gilt. Bestätigt wird nun, dass es sich bei den 1.006 MHz um den Boost-Takt handelt, der Basistakt liegt bei 954 MHz.