Remote Play : PlayStation-4-Spiele auf der Xperia-Z3-Serie spielen

, 42 Kommentare
Remote Play: PlayStation-4-Spiele auf der Xperia-Z3-Serie spielen

Sony schaltet für die neuen Smartphones und Tablets der Xperia-Z3-Serie Remote Play auf der PlayStation 4 frei. Damit können alle drei Geräte wie die PS Vita auf der Konsole berechnete Spiele steuern und wiedergeben, solange sie sich im selben WLAN befinden.

Die Funktion soll im Laufe des Novembers zur Verfügung gestellt werden. Theoretisch sollte Remote Play bei einer ausreichend schnellen Internetverbindung auch über das mobile Datennetz möglich sein. Geäußert hat sich Sony dazu bisher nicht.

PS4 Remote Play auf Sony Xperia Z3
PS4 Remote Play auf Sony Xperia Z3

Als Controller kann auch bei Xperia Z3, Z3 Compact und Z3 Tablet Compact der DualShock 4 der PlayStation 4 verwendet werden, für den Sony einen „Game Control Mount“ (GCM10) auf den Markt bringt. Der Halter fixiert Smartphone oder Tablet mittels Saugnapf direkt vor dem Controller.

Pläne, den Dienst auf Smartphones anderer Hersteller bereitzustellen, hat Sony aktuell nicht. Die Möglichkeit, Spiele von der PlayStation 4 per Remote Play auf ein Smartphone zu streamen, wird aller Voraussicht nach den neuen Xperia Z3 vorbehalten bleiben. Sony nutzt die im Konzern vorhandenen Möglichkeiten für einen exklusiven Mehrwert gegenüber der Konkurrenz.

Erst Anfang August 2014 hatte Sony „PlayStation Mobile für Android“ eingestellt, mit dem Spiele der PS Vita auf zertifizierten Smartphones gespielt werden konnten.