Google : Zweites Nexus 6 soll erstmals 128 Gigabyte Speicher bieten

, 43 Kommentare
Google: Zweites Nexus 6 soll erstmals 128 Gigabyte Speicher bieten

Für den 29. September hat Google zu einer Presseveranstaltung geladen, auf der die Vorstellung des neuen Nexus 5 und Nexus 6 sowie der zweiten Generation des Chromecast erwartet wird. Das von Huawei gefertigte zweite Nexus 6 soll erstmals für die Nexus-Serie mit einem internen Speicher von 128 Gigabyte erhältlich sein.

Diese Information stammt von der für gewöhnlich gut unterrichteten Seite Android Police, die sich dabei auf mehrere zuverlässige Quellen beruft. Damit würde Google bei der Nexus-Serie erstmals mehr als 64 Gigabyte Speicher anbieten und mit Konkurrenzprodukten wie dem Apple iPhone gleichziehen, das seit dem iPhone 6 mit 128 Gigabyte Speicher angeboten wird.

Das von Motorola gefertigte Nexus 6 des Jahrgangs 2014 wird in Speichervarianten mit 32 und 64 Gigabyte angeboten. Das LG Nexus 5 aus dem Jahr 2013 wurde mit einem internen Speicher von 16 oder 32 Gigabyte angeboten. Beim noch ein Jahr älteren LG Nexus 4 standen nur 8 und 16 Gigabyte zur Auswahl, obwohl der Vorgänger Galaxy Nexus noch mit 16 oder 32 Gigabyte bestellt werden konnte. 16 Gigabyte bot auch das Nexus S aus dem Jahr 2010, das zugleich das erste Nexus-Smartphone war, dessen interner Speicher nicht mehr durch microSD-Karten erweitert werden konnte. Beim Nexus One bestand diese Möglichkeit noch, was bei nur 512 MB internem Speicher auch notwendig für die Nutzung war.

256 MB 512 MB 8 GB 16 GB 32 GB 64 GB 128 GB
Nexus 6 (2015) ×
Nexus 5 (2015) × ×
Nexus 6 × ×
Nexus 5 × ×
Nexus 4 × ×
Galaxy Nexus × ×
Nexus S × ×
Nexus One × ×
HTC Dream ×

Das neue Nexus 6 soll mit 32, 64 und 128 Gigabyte angeboten werden. Beim neuen Nexus 5 soll es hingegen wie vor zwei Jahren wieder nur Varianten mit 16 oder 32 Gigabyte geben. Das Huawei Nexus 6 hat den bisherigen Informationen zufolge ein 5,7 Zoll großes 1.440p-Display und einen Snapdragon 810 zu bieten. Dem wieder von LG gefertigten zweiten Nexus 5 werden ein 5,2-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung und ein Snapdragon 808 nachgesagt. Beide neuen Smartphones sollen über einen Fingerabdrucksensor und einen USB-Anschluss nach Typ C verfügen.

Googles Präsentation findet am 29. September in San Francisco statt und kann ab 19 Uhr deutscher Zeit unter youtube.com/google im Livestream verfolgt werden.