Android 7.0 : Bei Google folgt Nougat auf Marshmallow

, 64 Kommentare
Android 7.0: Bei Google folgt Nougat auf Marshmallow
Bild: Google

Google hat sich festgelegt: Android 7.0, die nächste Hauptversion des Betriebssystems, die im dritten Quartal dieses Jahres erscheinen soll, trägt den Namen Nougat. Google knüpft damit an die seit Android 1.5 Cupcake bestehende Tradition an, jede größere Veröffentlichung, dem Alphabet folgend, nach einer Süßspeise zu benennen.

Vor der für das dritte Quartal dieses Jahres geplante Veröffentlichung von Android 7.0 für Nexus-Smartphones und Tablets von Google steht im Laufe des Julis noch die fünfte Developer Preview an.

Es ist anzunehmen, dass auch diese wieder für das Nexus 5X, 6, 6P, 9, den Nexus Player, das Pixel C, das Android-One-Smartphone General Mobile 4G und das Sony Xperia Z3 angeboten wird.

YouTube-Video: Android Nougat Statue Unwrapping

In der Zwischenzeit können interessierte Nutzer weiter die Developer Preview 4 testen, die aufgrund diverser Fehler aber noch nur bedingt für den täglichen Gebrauch geeignet ist. Als wichtigste Neuerung bietet Android 7.0 einen Split-Screen-Modus, mit dem sich insbesondere größere Displays besser ausnutzen lassen als bisher.

Android-Namensgebung
Version Süßspeise
1.0 Base
1.1 Base_1.1
1.5 Cupcake
1.6 Donut
2.0 / 2.1 Éclair
2.2 Froyo (Frozen Yogurt)
2.3 Gingerbread
3.0 Honeycomb
4.0 Ice Cream Sandwich
4.1 / 4.2 / 4.3 Jelly Bean
4.4 KitKat
5.0 / 5.1 Lollipop
6.0 Marshmallow
7.0 Nougat