Android-Statistik : Marshmallow verdoppelt Marktanteil im letzten Quartal

, 25 Kommentare
Android-Statistik: Marshmallow verdoppelt Marktanteil im letzten Quartal

Google hat eine neue Statistik für die Aufteilung von Android nach Version des Betriebssystems veröffentlicht. Updates und neue Smartphones, die direkt mit Android 6.0 Marshmallow ausgeliefert werden, beflügeln die aktuelle Version auf einen Marktanteil von über 15 Prozent. KitKat und Lollipop liegen aber weiterhin vorne.

Marshmallow verdoppelt Marktanteil im letzten Quartal

In den letzten drei Monaten hat sich der Marktanteil von Android 6.0 Marshmallow mehr als verdoppelt. 7,5 Prozent im Mai haben sich laut Statistik vom 1. August zu 15,2 Prozent entwickelt. An der Spitze der Statistik liegt als Einzelversion nach wie vor Android 4.4 KitKat, das auf 29,2 Prozent kommt. Von August 2015 bis zur aktuellen Statistik hat Android 4.4 KitKat nur 10,1 Prozentpunkte eingebüßt. Android 5.1 Lollipop, das aktuell bei 21,4 Prozent liegt, hat im selben Zeitraum 18,8 Prozentpunkte dazugewonnen.

Ältere Android-Versionen spielen nur noch in Summe ihrer Unterversionen eine Rolle. Android Jelly Bean kommt zusammengerechnet allerdings noch auf beachtliche 16,7 Prozent. Android 2.2 Froyo hat es das siebte Mal in Folge geschafft, nicht aus der Statistik zu fliegen. Google nimmt Android-Versionen erst aus der Statistik, wenn der Marktanteil unter 0,1 Prozent rutscht.

2016
Android-Version August Juli Juni Mai April März Februar Januar
2.2 Froyo 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,2
2.3.3 – 2.3.7 Gingerbread 1,7 1,9 2,0 2,2 2,6 2,6 2,7 3,0
4.0.3 – 4.0.4 Ice Cream Sandwich 1,6 1,7 1,9 2,0 2,2 2,3 2,5 2,7
4.1.x Jelly Bean 6,0 6,4 6,8 7,2 7,8 8,1 8,8 9,0
4.2.x Jelly Bean 8,3 8,8 9,4 10,0 10,5 11,0 11,7 12,2
4.3 Jelly Bean 2,4 2,6 2,7 2,9 3,0 3,2 3,4 3,5
4.4 KitKat 29,2 30,1 31,6 32,5 33,4 34,3 35,5 36,1
5.0 Lollipop 14,1 14,3 15,4 16,2 16,4 16,9 17,0 16,9
5.1 Lollipop 21,4 20,8 20,0 19,4 19,4 19,2 17,1 15,7
6.0 Marshmallow 15,2 13,3 10,1 7,5 4,6 2,3 1,2 0,7
Alle Angaben in Prozent

iOS und Windows Phone / Windows Mobile

Apples aktuelle iOS-Statistik wurde am 18. Juli ermittelt. Demnach ist iOS 9 auf 86 Prozent aller unterstützten Geräte installiert. iOS 8 belegt 11 Prozent, noch ältere iOS-Versionen kommen in Summe auf 3 Prozent. Im Mai liefen noch 84 Prozent der Apple-Geräte mit dem aktuellen iOS 9 und 5 Prozent mit einer älteren Version als iOS 8.

Windows 10 Mobile läuft laut AdDuplex auf 11,9 Prozent der unterstützten Geräte, den Löwenanteil hält nach wie vor Windows Phone 8.1 mit 79,1 Prozent. Im Mai hatte Windows 10 Mobile im eigenen Segment einen Marktanteil von 10,4 Prozent.