Logitech G Pro : Runderneuerte G100 erhält PMW-3366-Sensor

, 76 Kommentare
Logitech G Pro: Runderneuerte G100 erhält PMW-3366-Sensor
Bild: Logitech

Logitech stattet die Form der G100S mit neuer Technik und zusätzlichen Tasten aus. Das Ergebnis wird passend zur Gamescom 2016 als „G Pro“ vorgestellt und soll Spieler ansprechen, die eine einfache Maus mit hochwertiger Technik suchen.

Basis der Maus ist der Pixart-Sensor PMW-3366, der als eines der besten derzeit erhältlichen Modelle gilt und mit Abtastraten zwischen 200 und 12.000 dpi betrieben werden kann. Auch ansonsten beschränken sich die Änderungen gegenüber der ähnlichen G100 auf weniger sichtbare Bereiche: Die Maus verfügt nun über zwei Seitentasten sowie eine RGB-Beleuchtung, dank derer die Farbe des Logos auf dem Mausrücken sowie des Zierstreifens frei gewählt werden kann.

Neu sind zudem haltbare Taster für die Primärtasten, die 20 Millionen Klicks überstehen sollen, sowie eine „erweiterte Tastenfederspannung“, die zu gleichmäßigerem Feedback und „leichtgängigerem“ Auslösen führen soll. Ebenfalls neu ist der integrierte Speicher, mit dem sich Neuprogrammierungen und Farbeinstellungen auch ohne den permanenten Betrieb der Software nutzen lassen.

Laut Logitech-Shop soll die G Pro ab dem 10. September zu einem Preis von rund 80 Euro erhältlich sein.

Logitech G Pro
Ergonomie: Rechtshändig
Sensor: Pixart PMW-3366
Abtastrate: 200 – 12.000 dpi
?
Lift-Off-Distance: ?
Taster: ?, 20 mio. Klicks
Anzahl Tasten: 6
Linksseitig: 2
Rechtsseitig:
Sondertasten: dpi-Switch
Beleuchtung: RGB
Profil-Indikator
Software: ?
Dimensionen: 117 × 62 × 38 mm
Gewicht: 85 Gramm (o. Kabel)
Anschluss: USB 2.0, ?
Preis: 80 €