News Logitech G Pro: Runderneuerte G100 erhält PMW-3366-Sensor

roterhund07

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
6.483
Die G100s kostet aktuell ca. 27€, UVP war 40€. Der Nachfolger der G100s, die G Pro hat eine UVP 80€. Warum diese Verdopplung?
 

t3chn0

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.186
Perfekte Maus, obwohl ich den Preis schon fuer 20€ zu hoch halte.

Dass sie teurer ist, kommt sicherlich durch die verwendete Technik.

Ich werde sie mir holen. Schade dass sie Seitentasten hat. Als Fingertip Spieler kommt man da schnell mal dran.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
10.879
Der Nachfolger der G100s, die G Pro hat eine UVP 80€. Warum diese Verdopplung?
Gute Frage. Ich habe mich auch grade gewundert, warum diese Maus teurer sein soll als die G303 die eine 70€ UVP und aktuell 50€ Straßenpreis hat.

neuer sensor? aber ja, 80 sind zu viel. 59,90 wären mmn. ok.
Nö, der PMW-3366 ist schon länger erhältlich, z.B. in der genannten G303.
 

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.820
Einfach den LED-Krams weglassen und schon kostet die Maus 19€..
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
10.879
@Filz: Du glaubst wirklich das du den (womöglich) besten Maus-Sensor der aktuell erhältlich ist in einer 19€ Maus finden kannst?
 

Terrschi

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.733
Schöne Maus, wird meine neue. Leider gibt es zur Zeit keine verfügbaren Modelle mit PMW 3360 / 3366 (abseits der G303), die qualitativ überzeugen, <90 Gramm wiegen und weniger als 50€ kosten.
Ich habe zur Zeit eine Nixeus Revel, die eigentlich alle für mich wichtigen Eigenschaften mitbringt (PMW 3360, 40$, 85 Gramm, gutes Kabel), nur ist die Qualität Omron-Switches nicht 100% überzeugend :(

Falls es jemanden interessiert.
Hier es sind alle Mäuse mit PMW 3366 / 3360 gelistet:

http://www.overclock.net/t/1602282/lets-compile-all-3360-3366-and-their-release-dates-for-everyone
 
Zuletzt bearbeitet:

Martricks

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
875
Prinzipiell schöne Maus. Weniger ist manchmal mehr. Habe den selben Sensor in der G900 und bin sehr zufrieden. Der Preis wird sich bestimmt bei 60€ einependeln denke ich. 80€ ist wirklich Zuviel, auch wenn ein guter Sensor verbaut ist.
 

GamerJens

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
327
Und ich hätte gedacht die liegt irgendwo bei 40€ .
Sollen mal lieber wieder eine Maus wie die Mx518, g400 oder g400s rausbringen.
 

roterhund07

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
6.483
Mit 60€ SP wäre sie immer noch doppelt so teuer wie der 30€ SP der G100s.
 

givemeajackson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
260
wird siccher in der echten welt ca 55-60 kosten. könnte auch meine neue sein. bin im moment auf einer rapoo v300, sehr leicht und von der form her dem aim sehr zuträglich, aber der sensor ist nicht so das wahre. das sie mehr kostet als die g100s ist klar, die g100s war eine low-end maus ohne irgendwas mit einem bestenfalls passablen sensor. das hier ist nun die variante, wie sie sich viele g100s-user immer gewünscht haben: selbe form, genauso leicht, aber mit einem guten sensor, guten buttons, guter verarbeitung und einem guten treiber. wird wohl in der profi-szene einschlagen wie eine bombe.
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.405

BloodReaver87

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
308
Die würde ich gerne mal mit meiner Sensei [RAW] (70€) vergleichen.
 

csf_sunder

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
399
Als langjähriger Nutzer der Logitech MX300/G3 wäre das meine absolute Traummaus. Bester Sensor, Tastentechnik der G302/303, Seitentasten (die G100s hatte ja keine) und der klassische Logitech Formfaktor - da stimmt eigentlich alles bis auf den Preis.

80 Euro finde ich für das gebotene schon sehr happig, selbst wenn es im Handel dann 10-15 weniger sind. Damit wäre das doch eher spartanische Teil dann immer noch teurer als die mit Zusatzfeatures geradezu überladene RGB-Version der G502.
 
Zuletzt bearbeitet:

q3fuba

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
394
Die G100s kostet aktuell ca. 27€, UVP war 40€. Der Nachfolger der G100s, die G Pro hat eine UVP 80€. Warum diese Verdopplung?
Die Wirtschaft muss leben! *ironie off*
:D

neuer sensor? aber ja, 80 sind zu viel. 59,90 wären mmn. ok.
Also ich würde eher sagen...
80€ sind zu viel.
59,90€ wären hmm... noch immer zu viel!

Also der Preis ist mal nicht schlecht, was kann die Maus so?
Von Teleportation und Zeitsprüngen steht nichts genaueres dabei ;)
Obwohl mann bei 12.000dpi warscheinlich von Mindcontrol nicht weit entfernt ist, aber anfassen darf man die nicht mehr, dann ist sie zu schnell :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Top