Premier SC660 und HC660 : Adata liefert externe SSD und HDD im 9,6-mm-Gehäuse

, 13 Kommentare
Premier SC660 und HC660: Adata liefert externe SSD und HDD im 9,6-mm-Gehäuse
Bild: Adata

Die von Adata Ende Juli angekündigte externe SSD Premier SC660 erhält mit der Premier HC660 ein Schwestermodell bestückt mit 2,5-Zoll-HDD. Im gleichen Design-Gehäuse das eine Höhe von 9,6 mm aufweist untergebracht, soll die Variante mit SSD Datenraten von bis zu 440 MB/s beim Lesen und Schreiben bieten. Angaben zur HDD fehlen.

Während Adata zumindest für die externe SSD Premier SC660 ein paar technische Eckdaten öffentlich macht und auch Angaben zu den erhältlichen Kapazitäten der portablen Speicherlösung macht, fehlen zum aktuellen Zeitpunkt jegliche Merkmale der Variante mit HDD HC660.

SC660 mit USB-3.0-Buchse in 240 und 480 GByte

Die SC660 wird von Adata als Mittelklasse-Lösung im Portfolio unterhalb der SE730 geführt und soll nach Angaben des Herstellers über die verbaute USB-3.0-Schnittstelle Datenraten von bis zu 440 MB/s beim Lesen und Schreiben ermöglichen. In den Verkauf sollen Varianten mit Kapazitäten von 240 und 480 GByte kommen. Auf welchen Controller und Flashspeicher der Hersteller dabei jeweils zurück greift, ist bislang unbekannt. Das Gewicht wird mit 80 Gramm spezifiziert.

Mit 2,5-Zoll-HDD als Premier HC660 im gleichen Gehäuse

Adata Premier SC660 und HC660
Adata Premier SC660 und HC660 (Bild: Adata)

Für die externe Speicherlösung mit 2,5-Zoll-HDD, welche unter der Bezeichnung HC660 mit Kapazitäten von einem und zwei TByte den Handel erreichen soll, fehlen aktuell noch jegliche Spezifikationen. Weder das im externen Gehäuse verwendete Laufwerk, das dann mögliche Rückschlüsse zu anderen Leistungsdaten zulassen würde, noch die bestmöglichen Übertragungsraten zu Endgeräten sind zum jetzigen Zeitpunkt bekannt.

Sandgestrahltes Metallgehäuse für beide Varianten

Für beide portablen Speicherlösungen setzt Adata auf ein neu gestaltetes, sandgestrahltes Metallgehäuse, dass nicht nur elegant sondern darüber hinaus auch stabil und mit einem galvanischen Überzug besonders widerstandsfähig gegen Kratzer sein soll.

Für die Adata Premier SC660 wird in der 240-GByte-Version eine unverbindliche Preisempfehlung von 99,90 Euro ausgerufen. Mit verdoppelter Kapazität auf 480-GByte-Flashspeicher wächst der empfohlene Verkaufspreis auf 149,90 Euro. Die Premier HC660 wird vom Hersteller in der 1-TByte-Variante mit einer UVP von 74,90 Euro bepreist während mit zwei Terabyte Speicherplatz offiziell ein Preis von 124,90 Euro aufgerufen wird. Die Verfügbarkeit wird für Ende August in Aussicht gestellt.