Civilization VI Preview : Erfrischend neues Altbekanntes

, 150 Kommentare
Civilization VI Preview: Erfrischend neues Altbekanntes

Die Civilization-Reihe ist bis auf wenige Ausnahmen ein gutes Beispiel dafür, dass auch ein altes Spielprinzip mit (fast) jeder Ausgabe besser werden kann. Mit dieser Eigenschaft haben die Macher von Firaxis ihrem Produkt einen fast schon legendären Rang im Bereich der Rundenstrategie erarbeitet: Kaum ein Titel steht so sehr für das Genre wie Civilization. Und mit Civilization VI soll der nun noch einmal besser werden.

Hinweis: Diese Vorschau basiert auf einer fast finalen Version von Civilization VI. Ihr fehlten einige Funktionen, so waren nur Schwierigkeitsgrad 4 von 8 („Prinz“) wählbar und nur 10 der insgesamt 20 politischen Anführer spielbar. Im Großen und Ganzen entspricht der Stand aber laut den Entwicklern dem Endprodukt.

Sid Meier's Civilization 6 – Ankündigungstrailer

Systemanforderungen

Bei den Systemanforderungen gibt sich Civilization VI relativ genügsam. Auch auf älteren Systemen sollte der Titel problemlos laufen.

Testsystem und Herstellerempfehlung
Komponente Testsystem Herstellerempfehlung
Betriebssystem Windows 8.1 (64 Bit) ab Windows 7 (64 Bit)
Prozessor Core i7-4790 Intel Core i5 (Haswell) 2,5 GHz AMD FX 8350 4,0 GHz
Arbeitsspeicher 8 GByte 8 GByte
Grafik Radeon R9 290X GeForce 770 / Radeon 7970
Festplattenspeicher ca. 12 GByte
Internetanbindung Für Steam-Aktivierung

Auf der nächsten Seite: Zurück auf die Erde