Deus Ex: Mankind Divided : DirectX‑12-Unterstützung und Multi-GPU-Vorschau

, 47 Kommentare
Deus Ex: Mankind Divided: DirectX‑12-Unterstützung und Multi-GPU-Vorschau

Nixxes hat einen weiteren Patch für Deus Ex: Mankind Divided veröffentlicht, mit dem die DirectX-12-Unterstützung nun auch regulär geliefert wird, nachdem der DX12-Renderpfad bislang nur als vorläufige Vorschau zur Verfügung stand. Eine solche gibt es hingegen nun für die Multi-GPU-Unterstützung von DirectX 12.

Vorschau war wenig überzeugend

Die Vorschau der DirectX-12-Implementierung war bisher nicht wirklich überzeugend. Ob der eigene Rechner profitieren konnte, hing maßgeblich von der verbauten CPU ab, wie die ComputerBase-Benchmarks zeigten. Und auch jetzt versprechen die Entwickler keine Wunder, sondern geben selbst zu, dass DX12 zwar auf einigen Systemen schneller sei als DX11, aber eben nicht auf allen. Optisch gibt es ohnehin auch in der nun fertigen Implementierung im Update auf v1.9 Build 582.1_P9 keine Unterschiede gegenüber DX11. Wer sein Glück versuchen möchte, kann den DX12-Renderpfad direkt über den Launcher oder in den Bildeinstellungen im Spiel auswählen.

Vorschau von DirectX 12 Multi-GPU

Aktuell gilt die DX12-Unterstützung allerdings nur für Systeme mit einer GPU, an der Unterstützung von Multi-GPU-Systemen arbeitet Nixxes derzeit. Die Arbeiten sind mittlerweile zumindest so weit fortgeschritten, dass es den DX12-Multi-GPU-Renderpfad nun als Vorschau gibt. Um den Renderpfad zu aktivieren, muss in der Steam-Bibliothek mit der rechten Maustaste auf das Spiel geklickt und im Kontext-Menü auf Beta geklickt werden. Im Dropdown-Menü kann das der Renderpfad dx12_mgpu-preview ausgewählt werden. Ganz ausgereift ist die Implementierung allerdings noch nicht. Nixxes weist darauf hin, dass es auf einigen Systemen zu Grafikfehlern kommen kann.

Für Spieler, die mit v1.9 Build 582.1_P9 unerwartete Probleme haben, gibt es zudem die Möglichkeit, zu alten Versionen zurückzukehren. Auf Steam findet sich hierzu eine Beta von Build V1.8_565.4.

Fehlerkorrekturen

Abseits der DX12-Unterstützung bietet der aktuelle Patch auch einige Fehlerkorrekturen:

  • Players can now also close their in-game menus using the keys to open it: TAB / I / M / O / P / L.
  • Fixed an issue where the diagonal walk speed was too fast, causing Jensen to make noise.
  • Fixed a crash at the shooting range.
  • Fixed an issue where Rucker would not spawn in certain situations.
  • Fixed an issue where the tranquilizer rifle would no longer shoot in certain situations.
  • Fixed an issue in System Rift where the “Heat Sensor” strategy page would not trigger after loading a savegame.
  • 'Hold E' to open Mission Objectives/Pocket Secretaries/Strategy Pages/Etc. are mapped to the TAB key by default. This removes the interference with 'Hold E' to drag bodies.
Nixxes