Facebook Messenger : Neue Funktion schlägt Gesprächsthemen vor

, 25 Kommentare
Facebook Messenger: Neue Funktion schlägt Gesprächsthemen vor
Bild: Chris Messina (Twitter)

Einige Nutzer des Facebook Messengers berichten aktuell von einer neuen Funktion, die Facebook Conversation Topics (Gesprächsthemen) nennt. Dadurch schlägt die App vor dem Chat ein mögliches Gesprächsthema vor.

Die Vorschläge basieren dabei auf den Aktivitäten des jeweiligen Gegenüber. Hat der potentielle Gesprächspartner etwa kürzlich ein Lied gehört, einen Ort besucht oder Interesse an einer Veranstaltung, erscheint dies als Hinweis unter dem Namen in der Kontaktliste. Die Gesprächsthemen haben eine eigene Kategorie innerhalb der Anwendung.

Entwickler Chris Messina, der einen Screenshot der neuen Funktion auf Twitter veröffentlicht hat, stieß im September im Quellcode des Messengers zudem auf eine Rooms genannte Funktion, die die Einrichtung von Chaträumen ermöglichen soll. Eine dezidierte Rooms-App hatte Facebook bereits 2014 veröffentlicht, aber 2015 wieder abgeschaltet.

Ob und wann die neue Funktion für alle Nutzer erscheint, ist derzeit unklar. Facebook könnte bei der Freischaltung ähnlich wie bei der Verschlüsselung verfahren und diese in mehreren Schritten für alle freigeben.