PayPal : Kostenlose Retouren jetzt auch in Deutschland

, 8 Kommentare
PayPal: Kostenlose Retouren jetzt auch in Deutschland
Bild: Kārlis Dambrāns (CC BY 2.0)

In anderen europäischen Ländern hatte der Bezahldienst PayPal bereits vor Jahren eine Rückerstattung der Portokosten für Retouren zum Händler angeboten. Jetzt besteht das Angebot auch für deutsche PayPal-Kunden. Bietet der Händler keinen kostenlosen Rückversand an, übernimmt PayPal die Kosten bis zu einer Grenze von 25 Euro.

Der neue Service „Kostenlose Retouren“ steht für deutsche Kunden bis zum 28. Februar 2017 zur Verfügung und kann bis dahin bis zu sechsmal in Anspruch genommen werden. Für die Nutzung ist zunächst die Aktivierung des Dienstes über eine PayPal-Webseite und die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen nötig.

Mehrwert für Kunden und ein Argument für PayPal

Nach den Worten von Dr. Frank Keller, Geschäftsführer PayPal Deutschland, Österreich und Schweiz, möchte das Unternehmen mit dem neuen Dienst „einen Mehrwert“ bieten, „der über das reine Bezahlen mit PayPal hinausgeht“. Auch kleinere Online-Händler sollen davon profitieren, da sie so ohne eigene Kosten einen kostenlosen Rückversand anbieten könnten. Allerdings müssen die Händler natürlich zunächst einmal PayPal als Bezahloption anbieten, was PayPal im Gegenzug Gebühren bei jedem Bezahlvorgang einbringt.

Antrag auf Rückerstattung bis 30 Tage nach Versand

PayPal übernimmt die Rücksendekosten nur bei Einkäufen, die zuvor vollständig mit PayPal bezahlt wurden. Der Kunde hat nach dem Rückversand 30 Tage Zeit, die Erstattung der Versandkosten in Höhe von maximal 25 Euro bei PayPal zu beantragen. Das Angebot gilt nur für Retouren per Standardversand und für deutsche Privatkunden von PayPal. Weitere Einschränkungen sind den Nutzungsbedingungen zu entnehmen. Für die Inanspruchnahme der Rückerstattung müssen Kunden ein Erstattungsformular bei PayPal ausfüllen und darüber hinaus die Versandkosten belegen. Als Nachweis kann beispielsweise ein Einlieferungsbeleg vom Postschalter dienen.

Service gilt nicht nur für deutsche Shops

Der Service „Kostenlose Retouren“ ist dabei nicht allein auf deutsche Händler beschränkt. Auch bei Bestellungen in ausländischen Online-Shops könne die Rückerstattung in Anspruch genommen werden, sofern ein entsprechendes Widerrufs- oder Rückgaberecht besteht.

Der neue Service kommt für deutsche PayPal-Kunden vergleichsweise spät. In der Schweiz war das Angebot zum Beispiel schon vor zwei Jahren eingeführt worden.