K95 RGB Platinum: Corsair überarbeitet Tastatur-Flaggschiff

Max Doll 28 Kommentare
K95 RGB Platinum: Corsair überarbeitet Tastatur-Flaggschiff
Bild: Corsair

Corsair löst das Tastatur-Flaggschiff K95 RGB mit der neuen K95 RGB Platinum ab. Die Änderungen fallen in diesem Fall größer aus als die nur geringfügig veränderte Bezeichnung suggerieren mag, sie betreffen unter anderem die Bereiche Layout und Beleuchtung.

In der Platinum-Version der K95 hat Corsair die vormals 18 Makrotasten auf 6 zusammengestrichen, die nun über eine eigenständige Oberflächenstruktur verfügen. Auf den Medientasten oberhalb des Nummernblocks werden zudem die extrem flachen Tastenkappen des alten Modells durch höhere Varianten ersetzt. Die geringere Höhendifferenz zu den umliegenden Kappen kommt dem Bedienkomfort zu Gute. Überarbeitet wurde ebenfalls die Handballenauflage, deren Rückseite nun ebenfalls genutzt werden kann. Nutzern stehen so auf zwei Seiten unterschiedliche Oberflächen zur Auswahl.

Neues Leuchtelement mit 19 Zonen

Die Beleuchtung der Tastatur wurde mit einer „LightEdge“ ausgebaut. Damit bezeichnet Corsair eine umlaufende Zierleiste, die in 19 Zonen im RGB-Farbraum zusammen mit oder getrennt von den Tasten beleuchtet werden kann. Zusätzlich können wie gehabt Tasten einzeln beleuchtet werden; die CUE-Software erlaubt darüber hinaus das Kombinieren von verschiedenen Effekten in unterschiedlichen Ebenen.

Im Gegensatz zur alten K95 verfügt die neue Version über einen immerhin acht Megabyte großen Onboard-Speicher. Das erlaubt es, Leuchteffekte und neu programmierte Tasten in drei Profilen auf der Tastatur selbst zu sichern und unabhängig vom Betrieb der Software zu nutzen.

Cherry MX Speed Silver Cherry MX Brown
Charakteristik: linear taktil
Hubweg: 3,4 mm 4,0 mm
Position des Signalpunktes: 1,2 mm 2,0 mm
Widerstand am Signalpunkt: 45 g
Lebensdauer (Anschläge): 50 Mio.

Wahlweise mit exklusiven Tastern

Angeboten wird die Tastatur mit Cherrys RGB-Tastern, die erneut freistehend montiert werden. Zur Auswahl stehen taktile MX Brown oder die linear abgestimmten, derzeit exklusiv Corsair vorbehaltenen MX Speed, eine Variation der MX-Red-Modelle, die bereits nach einem Tastenweg von 1,2 anstatt der üblichen 2 Millimeter auslösen. Dies soll, zumindest in der Theorie, die Reaktionszzeiten von Spielern verkürzen.

Die Corsair K95 RGB Platinum soll Ende Januar 2017 zu einer Preisempfehlung von rund 200 US-Dollar im Handel erhältlich sein. In Europa wird die Tastatur zunächst nur in Schwarz angeboten.

Corsair K95 RGB Platinum Corsair Vengeance K95 RGB (MX Red)
Größe (L × B × H): 46,5 × 17,0 (22,8) × 3,7 (4,9) cm
Handballenauflage
50,0 × 16,5 (21,0) × 3,7 (4,2) cm
Handballenauflage
Layout: 105 ISO (erweitert)
Gewicht: 1.570 g 1.340 g
Kabel: 2,00 m, 2 × USB 2.0
Hub-Funktion: 1 × USB 2.0
Key-Rollover: N-KRO
Schalter: Cherry MX Speed Silver / Brown Cherry MX Red
Polling-Rate wählbar
Tasten: Form: zylindrisch
Material: ABS-Kunststoff
Beschriftung: laser cut
Zusatztasten: 6 × Makro
5 × Medien
3 × Extra
Scrollrad (Lautstärke)
18 × Makro
5 × Medien
3 × Extra
Scrollrad (Lautstärke)
Medienfunktionen: Stumm, Lautstärke, Abspielen/Pause, Stopp, Vor/Zurück Stumm, Abspielen/Pause, Stopp, Vor/Zurück
Zusatzfunktionen: Profile wechseln, Helligkeit (regeln, ausschalten), Gaming-Modus Profile wechseln, Helligkeit (regeln, ausschalten), LED-Modi, Gaming-Modus, Makroaufnahme
Beleuchtung: Farbe: RGB
Modi: Atmungseffekt, Welleneffekt, Reaktiver Modus, umlaufende Aktivierung, Gaming-Beleuchtung, Farbschleife
Sonstige: individuelle LED-Profile
Makros & Programmierung: 8.096 kB, 3 Profile, Hardware-Wiedergabe
vollständig programmierbar
36 kB, Hardware-Wiedergabe
vollständig, softwarelos programmierbar
Preis: ab 188 € / ab 185 € 190 $