Apple: iOS 10.3 mit neuem Dateisystem findet AirPods

Robert McHardy 38 Kommentare
Apple: iOS 10.3 mit neuem Dateisystem findet AirPods
Bild: Apple

Apple hat nach der Veröffentlichung von iOS 10.2.1 eine erste Entwicklerversion von iOS 10.3 freigegeben. Im Gegensatz zu Version 10.2.1 stehen keine Fehlerbehebungen, sondern ein neues Dateisystem und die Möglichkeit, verlorene AirPods aufzuspüren, auf dem Programm.

Mit iOS 10.3 hält das Apple File System (APFS) Einzug in das mobile Betriebssystem. Bislang konnte der HFS+-Nachfolger nur unter macOS getestet werden. Das neue Dateisystem ist auf die Verwendung mit Flash-Speichern optimiert, die Konvertierung von HFS+ in APFS läuft bei iOS 10.3 automatisch ab. Welche der Funktionen von APFS, zu denen beispielsweise die Verschlüsselung einzelner Dateien mit separaten Schlüsseln und Copy-On-Write gehören, unter iOS genutzt werden (können), ist bislang unbekannt.

Meine AirPods finden

In der Applikation „Mein iPhone finden“ bietet Apple mit iOS 10.3 eine Option an, verloren gegangene AirPods aufzuspüren. Wenn die AirPods noch mit dem iPhone verbunden und lediglich nicht auffindbar sind, dann lässt sich ein Warnton über die AirPods abspielen. Dieser lässt sich auch für lediglich einen der Bluetooth-Kopfhörer abspielen, falls das zweite Exemplar nicht abhandengekommen ist.

Für den Fall, dass die AirPods tatsächlich verloren gegangen sind, wird automatisch der letzte Standpunkt auf der in der „Mein-iPhone-finden“-App integrierten Karte markiert, an dem die AirPods zuletzt mit dem Gerät verbunden waren.

„Bitte bewerte die App“

Mit iOS 10.3 verhindert Apple auch aufdringliche Popups in Applikationen, die den Nutzer dazu anhalten, im App Store eine (positive) Bewertung zu hinterlassen. Unter dem Reiter „iTunes & App Store“ in den Einstellungen können Nutzer per Schieberegler einstellen, dass keinerlei solcher Popups angezeigt werden dürfen. Auch wenn diese Einstellung nicht getätigt wird, so dürfen Entwickler nur noch drei solcher Anfragen pro Jahr an einen Nutzer senden, so Caschys Blog.

iOS 10.3 – „Bitte bewerte die App“
iOS 10.3 – „Bitte bewerte die App“ (Bild: Caschys Blog)