Kostenloses Datenvolumen: Vodafone verschenkt einmalig 100 GB Notiz

Jan-Frederik Timm 64 Kommentare
Kostenloses Datenvolumen: Vodafone verschenkt einmalig 100 GB
Bild: Vodafone

Anfang Dezember konnten Vertragskunden der Telekom im Mobilfunknetz einmalig 5 Gigabyte zusätzliches Datenvolumen kostenlos buchen. Bei Vodafone erhalten Laufzeitkunden bis zum 6. April die Möglichkeit, einmalig kostenlos 100 GB zu buchen.

Einmal aktiviert, steht das Zusatzvolumen für maximal einen Monat zur Verfügung – ist es vorher verbraucht, gilt das im Vertrag zugesicherte High-Speed-Volumen. Aktivieren können (auch Neukunden) die 100 GB bis zum 6. April 2017 über die MeinVodafone-App.

Schon seit Oktober 2016 erhalten Kunden von Vodafone für gemeldete LTE-Probleme je 90 GB Datenvolumen, das allerdings nur einen Tag lang gültig ist.