Gratiswochenende: Bethesdas Fallout 4 kostenlos auf Steam und Xbox Notiz

Michael Günsch 61 Kommentare
Gratiswochenende: Bethesdas Fallout 4 kostenlos auf Steam und Xbox

Bethesdas populäres Action-Rollenspiel Fallout 4 erhält erstmals ein „Free-Play-Wochenende“. Vom 25. bis zum 29. Mai lässt sich das Spiel über Steam sowie bei bestehender Gold-Mitgliedschaft über Xbox Live kostenlos ausprobieren. PlayStation-Spieler schauen augenscheinlich in die Röhre, denn diese Plattform wird nicht erwähnt.

Die Aktion startet am heutigen 25. Mai 2017 und läuft bis zum 29. Mai 2017. Parallel werden Hauptspiel und Season Pass reduziert angeboten. Der Rabatt soll bis zu 67 Prozent betragen. Neben Steam und Xbox Live wird hierbei auch der PlayStation Store bedacht.

Fallout 4 ist im Herbst 2015 als inzwischen fünfter Titel der Rollenspielreihe mit seiner postapokalyptischen Spielwelt erschienen. Der von den Bethesda Game Studios entwickelte Teil wurde von der Fachpresse vielfach ausgezeichnet. Obgleich die PC-Version einige technische Schwächen offenbarte, wie auch ComputerBase-Autor Sasan Abdi im Test von Fallout 4 neben vielen Worten des Lobes einräumen musste.

Inhaltlich und spielerisch ist Fallout 4 deswegen ein ziemlich perfektes Spiel. So perfekt, dass wir sogar so weit gehen würden, es zu einem der besten, wenn nicht dem besten Titel des Jahres zu küren. Von dieser weitreichenden Auszeichnung hält uns letztlich nur die nicht fehlerfreie technische Umsetzung ab.

Sasan Abdi, ComputerBase
Update 19:08 Uhr

Nachdem Bethesda mit unterschiedlichen und teils falschen Zeitangaben für den Start der Aktion für Verwirrung gesorgt hatte, ist Fallout 4 seit 19 Uhr auf Steam kostenlos zu haben. Wie ComputerBase-Leser berichten, ist dies auf Xbox Live bereits seit den Morgenstunden der Fall.