AmazonFresh: Lieferdienst ab sofort in ganz Hamburg verfügbar Notiz

Michael Schäfer 28 Kommentare
AmazonFresh: Lieferdienst ab sofort in ganz Hamburg verfügbar
Bild: Amazon

Nachdem Amazon seinen Lebensmittelversand Fresh Anfang Mai in bestimmten Bezirken von Berlin und Potsdam gestartet hatte, folgten in der letzten Woche weite Teile von Hamburg. Nun gab der Online-Händler bekannt, den Dienst auf die komplette Hansestadt auszuweiten.

So können Prime-Mitglieder jetzt bei Bedarf in ganz Hamburg ihren gesamten Wocheneinkauf inklusive Erzeugnisse aus der Region online erledigen und diesen direkt bis vor die Haustür liefern lassen. Nutzer können dabei Laut Amazon aus mehr als 300.000 Produkten wählen. Ob man als Kunde im Einzugsgebiet wohnt, kann unter der entsprechenden Amazon-Seite in Erfahrung gebracht werden.

Die Nutzung des Dienstes setzt eine Prime-Mitgliedschaft bei Amazon voraus, nach einer 30-tägigen Testphase fallen monatliche Kosten von 9,99 Euro an.