Overwatch: Neuer Held Doomfist schlägt hart zu Notiz

Jan Lehmann 22 Kommentare
Overwatch: Neuer Held Doomfist schlägt hart zu
Bild: Blizzard

Nach der Implementierung von Orisa im März, erweitert Blizzard seinen Mehrspieler-Shooter Overwatch abermals. Mit Doomfist wird das Spiel ab heute um einen weiteren Nahkampfhelden ergänzt. Blizzard selbst gibt die Schwierigkeit des neuen Helds als hoch an.

Doomfist ist ein offensiver Held, der abgesehen von einer Handkanone, die lediglich eine kurze Reichweite bietet, vollends auf den Nahkampf setzt. Mit Hilfe des Cyborgarms attackiert Doomfist sowohl im direkten Nahkampf, als auch mit Sprungangriffen. Eine Ausführliche Übersicht zu den Fähigkeiten zeigt Blizzard auf der entsprechenden Heldenseite. Wie für Overwatch üblich, stattet Blizzard auch den neuen Helden mit einer umfangreichen Hintergrundgeschichte (Video) aus, die in einem kurzen Anime angeschnitten wird. Doomfist ist ab sofort für alle Plattformen verfügbar.