XPS 15 2-in-1: Dells Convertible-Flaggschiff ab 1.800 Euro erhältlich Notiz

Michael Günsch 21 Kommentare
XPS 15 2-in-1: Dells Convertible-Flaggschiff ab 1.800 Euro erhältlich
Bild: Dell

Dells Convertible-Flaggschiff von der CES ist nun erhältlich. Das auf der Messe in Las Vegas vorgestellte Dell XPS 15 2-in-1 ist ab sofort im Shop des Herstellers bestellbar und soll in maximal zehn Werktagen den Kunden erreichen. Die kleinste Konfiguration kostet knapp 1.800 Euro.

In dieser Basisversion ist das auch als Tablet benutzbare 15,6-Zoll-Notebook mit Intels Core i5-8305G, 8 GB RAM, 256 GB SSD und FHD-Display bestückt. Mit schnellerem Core i7-8705G, 16 GB RAM, 1 TB SSD und UHD-Display werden mindestens 2.800 Euro fällig. Bei den Prozessoren handelt es sich um die Familie Kaby Lake-G, die auf demselben Package eine GPU vom Typ Radeon RX Vega von AMD tragen. Dell spricht von RX Vega 870, während Intel die Bezeichnung Radeon RX Vega M GL für die eingesetzte Variante mit 20 Compute Units nutzt.