Red Faction Guerilla: „Re-Mars-tered“-Version für UHD, PS4 und XBO

Max Doll 14 Kommentare
Red Faction Guerilla: „Re-Mars-tered“-Version für UHD, PS4 und XBO
Bild: THQ Nordic

THQ Nordic legt Red Faction Guerilla aus dem Jahr 2009 neu auf. Die „Re-Mars-tered“-Version des Spiels nutzt nicht nur das Setting – einen Guerilla-Krieg auf dem roten Planeten gegen irdische Besatzer – für ein Wortspiel im Namen, sondern soll zuvorderst die Grafik verschönern.

Verbesserungen der Grafik

Die Grafik des Remasters soll „vollständig überarbeitet“ worden sein, schreibt THQ Nordic. Dazu gehören verbesserte Texturen, Specular Maps, verbesserte Shader, Schatten- und Lichteffekte. Außerdem unterstützt die aktualisierte Version Auflösungen bis hinauf zum UHD-Format. Für den Port verantwortlich ist Kaiko, die bereits die Warmastered Edition von Darksiders programmiert haben.

Erscheinen soll Red Faction Guerilla in der überarbeiteten Fassung im zweiten Quartal des Jahres für den PC, die PlayStation 4. Das Spiel gilt aufgrund seiner offenen, physikalisch korrekt und vor allem vollständig mit Hammer, Sprengstoff und Fahrzeugen zerstörbaren Welt als Klassiker, bei der sich die Umgebung taktisch einsetzen lässt und tatsächliche erhebliche Freiheiten gewährt. Diesem Vorzug gelang es, das schräg bis schreckliche Script zu überspielen, das den Spieler als Widerstandskämpfer auf dem Mars gegen die „Earth Defense Force“ stellt. Diese brutalen Unterdrücker der Kolonie müssen dabei in mittlerweile bekannter Manier Kartenabschnitt für Kartenabschnitt zurückgedrängt werden.

Teil der Unternehmensstrategie

Für den Publisher, der vormals als Nordic Games operiert hat, handelt es sich nicht um das erste Remaster: In den vergangenen Monaten und Jahren hat das Unternehmen systematisch alte Serien, zuletzt etwa Codename Panzers sowie Commanche und Delta Force, aufgekauft.

Parallel zum Ausbau des Portfolios wurde damit begonnen, alte Marken mit Updates und verbesserten Neuauflagen ins Bewusstsein der Spielerschaft zu rücken und damit auch, das Interesse an ihnen auszuloten. Das Action-Rollenspiel Titan Quest erhielt so eine umfangreich modernisierte Variante, die erstmals auf Konsolen spielbar ist, sowie ein Add-On. Auch Darksiders wird nach Remastered-Spielen mit einem neuen dritten Teil noch in diesem Jahr fortgesetzt.

Update 31.03.2018 10:38 Uhr

Gegenüber IGN hat THQ Nordic bestätigt, dass die überarbeitete Fassung des Spiels alle DLCs enthält. Besitzer des Originals auf dem PC kommen zudem kostenlos in den Genuss der Neuversion.

Die Redaktion dankt ComputerBase-Leser „Moriendor“ für den Hinweis zu diesem Update!