MasterBox K500L: Cooler Masters Mode-Tower leuchtet rot

Max Doll 7 Kommentare
MasterBox K500L: Cooler Masters Mode-Tower leuchtet rot
Bild: Cooler Master

Cooler Master führt eine neue Gehäuseserie ein. Dessen erster Ableger, das MasterBox K500L, zeigt farbige Akzente: Hinter dem Mesh-Bereich der Front finden sich rot beleuchtete Lüfter sowie ebenfalls in Rot leuchtende Zierstreifen – was ihn zu einem „Mode-Tower“ macht.

Anpassen lassen sich die Farbe oder der Leuchtmodus der Beleuchtung beim K500L nicht. Auch ein Seitenfenster gehört nicht zum normalen Lieferumfang: Die hier aus Acryl gefertigte Sichtfläche ist der Window-Variante des Gehäuses vorbehalten, während das normale Modell mit einem herkömmlichen Seitenteil aus Stahl ausgeliefert wird.

Neues Design für Standard-Layout

Hinter dem neuen Äußeren verbirgt sich das bei Midi-Towern derzeit übliche Standard-Layout. Der Bereich hinter der Front wird nicht gefüllt, um langen Erweiterungskarten und dem Luftstrom der Lüfter keine Hindernisse in den Weg zu stellen. Der einzige Laufwerkskäfig (2 × 3,5") wird daher unter die Blende, die auch das Netzteil abdeckt, in den unteren Bereich des Towers gerückt. CPU-Kühlern bleiben in dieser Ausführung 160 Millimeter Raum in der Höhe.

Eine 2,5"-Festplatte kann darüber hinaus auf der Vorderseite des Mainboard-Trays im Sichtbereich befestigt werden. Um das Gehäuse mit allen der insgesamt sechs möglichen HDDs diesen Formats zu bestücken, müssen weitere Halterungen nachgekauft werden.

Zum Luftaustausch sind bereits drei 120-mm-Lüfter vorinstalliert. Maximal drei weitere Modelle der gleichen Größe können in Deckel und an der Vorderseite nachgerüstet werden. In der Front lassen sich zudem alternativ 140-mm-Ventilatoren montieren. Aufgrund der durchgehenden Sichtblende im Innenraum lässt sich maximal ein 280-mm-Radiator hinter der Front befestigen.

Knapp 60 Euro teuer

Das MasterBox K500L soll zur Preisempfehlung von rund 59 Euro in den Handel gelangen. Einen konkreten Termin hat Cooler Master noch nicht genannt; von Shops wird das Modell laut ComputerBase-Preisvergleich noch nicht gelistet.

Cooler Master MasterBox K500L
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX
Chassis (L × B × H):
491 × 200 × 451 mm (44,29 Liter)
Variante
491 × 210 × 451 mm (44,29 Liter)
Seitenfenster
Material:
Kunststoff, Stahl
Variante
Kunststoff, Stahl, Acryl
Nettogewicht: ?
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, HD-Audio
Einschübe: 2 × 3,5" (intern)
1 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 2 × 140 mm oder 3 × 120 mm (2 × 120 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Front, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 160 mm
GPU: 400 mm
Netzteil: 180 mm
Preis: 59 € / –