QNAP TS-932X: ARM-basiertes NAS mit 2× 10GbE für 9 Festplatten

Frank Hüber 14 Kommentare
QNAP TS-932X: ARM-basiertes NAS mit 2× 10GbE für 9 Festplatten
Bild: QNAP

Nach der TS-963X mit AMD-CPU bringt QNAP mit der TS-932X ein günstigeres NAS für bis zu 9 Festplatten und mit zwei 10GbE-SFP+-Ports. Als SoC setzt QNAP das Quad-Core-Modell Alpine AL-324 mit vier Cortex-A57-Prozessorkernen mit 1,7 GHz von Annapurna Labs ein.

2× 10-Gigabit-Ethernet nativ

Wie schon bei der TS-963X können auch bei der TS-932X fünf 3,5-Zoll-Festplatten und vier 2,5-Zoll-Laufwerke eingesetzt werden. Durch diesen Aufbaue ist das NAS trotz der Eignung für bis zu neun Festplatten nur 224,7 × 182,7 × 223,6 Millimeter groß. Zudem ist die TS-932X mit den Erweiterungsgehäusen UX-800P und UX-500P von QNAP kompatibel, um den Speicherplatz weiter zu erhöhen. Virtualisierung wie bei der TS-963X unterstützt die TS-932X aufgrund des ARM-basierten SoC allerdings nicht. Zwei native 10GbE-SFP+-Ports erlauben zudem den Einsatz in einer 10GbE-Netzwerkumgebungen.

DDR4 erweiterbar auf bis zu 16 GByte

QNAP bringt das NAS sowohl in einer Variante mit 2 Gigabyte Arbeitsspeicher als auch in einer Version mit 8 Gigabyte Arbeitsspeicher auf den Markt. Der DDR4-2400-RAM kann vom Käufer bei beiden Modellen auf bis zu 16 Gigabyte erweitert werden. Da die TS-932X nur einen DDR4-SO-DIMM-Steckplatz bietet, muss das verbaute Speichermodul zwingend ausgetauscht werden.

Zusätzlich bietet die TS-932X zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse, drei USB-3.0-Anschlüsse mit USB-Typ-A-Port, einen 3,5-mm-Audio-Ausgang und einen integrierten Lautsprecher. Einer der USB-Ports ist zusammen mit einer Kopier-Taste an der Vorderseite platziert. Das Netzteil ist für 120 Watt ausgelegt und extern.

Ab rund 638 Euro bereits gelistet

Die TS-932X-2G mit 2 Gigabyte RAM ist ab sofort für 559 Euro, die TS-932X-8G mit 8 Gigabyte RAM für 709 Euro erhältlich – jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer, so dass sich Endkundenpreise von voraussichtlich 665 Euro und 844 Euro ergeben. Im Handel ist die TS-932X-2G schon für 638 Euro gelistet, die TS-932X-8G startet für 809 Euro.

QNAP TS-932X QNAP TS-932X (8 GB)
SoC: Annapurna AL-324
ARMv7
1,70 GHz, 4 Kern(e), 4 Thread(s)
RAM: 2.048 MB 8.192 MB
Festplatteneinschübe: 9
S-ATA-Standard: I/II/III
HDD-Format: 2,5" & 3,5"
RAID-Level: Einzellaufwerk, JBOD, RAID 0, RAID 1
RAID 5, RAID 5 + Hot Spare, RAID 6, RAID 10
I/O-Ports: 4 × LAN
3 × USB 3.0
Audio-Ausgang, PCIe-Slot
Wake on LAN: Ja
Verschlüsselung: AES-256 (ordner- und laufwerksbasiert)
Lüfter: 1 × 140 × 140 × 25 mm
(nicht entkoppelt)
Netzteil: 120 Watt (extern)
Maße (H×B×T): 182,0 × 225,0 × 224,0 mm
Leergewicht: 3,53 kg
Preis: ab 618 € ab 708 €