Surface Pro 4: Microsoft ersetzt flackernde Displays bis 3 Jahre nach Kauf Notiz

Jan-Frederik Timm 8 Kommentare
Surface Pro 4: Microsoft ersetzt flackernde Displays bis 3 Jahre nach Kauf

Seit Markteinführung des Surface Pro 4 (Test) Ende 2015 sind Meldungen von Käufern über ein flackerndes Display bei reduzierter Helligkeit nie vollständig abgeklungen. Zweieinhalb Jahre später hat Microsoft das Problem bestätigt und bietet betroffenen Kunden jetzt auch außerhalb der Garantie den Austausch des Gerätes an.

Wir haben Ihr Feedback ausgewertet und nach sorgfältiger Prüfung festgestellt, dass ein kleiner Prozentsatz der Surface Pro 4-Geräte ein Bildschirmflimmern aufweist, das nicht mit einer Firmware- oder Treiberaktualisierung behoben werden kann. Zur Unterstützung von Kunden, die von diesem Problem betroffen sind, ersetzen wir die infrage kommenden Surface Pro 4-Geräte kostenlos für bis zu drei Jahre ab Kaufdatum.

Microsoft

Details zum Austauschvorgang hält Microsoft online bereit. Eine Erklärung dafür, warum der Lösungsvorschlag so lange auf sich warten lassen hat, findet sich nicht darunter.