Fallout 76: Gameplay-Video zeigt die Umgebung und Grafik Notiz

Jan Lehmann 52 Kommentare
Fallout 76: Gameplay-Video zeigt die Umgebung und Grafik
Bild: Bethesda

Nach der Präsentation auf der E3 und einer Noclip-Dokumentation zum Spiel zeigt Bethesda nun einen ersten offiziellen Gameplay-Trailer zum neuen Fallout 76. Im Fokus des kurzen Videos steht neben eines kurzen Einblicks in die Umgebung insbesondere die Grafik.

Der Beginn des Videos dreht sich um den vermutlichen Start des Spielers in der Vault. Neben dem bekannten Flair des Bunkers mitsamt Lehr- und Gemeinschaftsräumen zeigt das Video eine detailreiche Umgebung. Mit weitblickenden Landschaftsszenen verweist Publisher Bethesda explizit auf die neu entwickelte Grafik und Beleuchtungstechnologie. Darüber hinaus werden einige Artwork-Skizzen von Monstern und die dazugehörige Umsetzung im Spiel vorgestellt.

Fallout 76 soll am 14. November für Windows-PCs, die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen. Es spielt im Jahr 2102 und knüpft somit nahezu direkt an die atomaren Fallout-Apokalypse im Jahr 2077 an. Anders als die Vorgänger wird Fallout 76 eine online Auslegung der Serie, bei der etwa 24 bis 30 Spieler eine Instanz der Welt erkunden.