Notiz Fallout 76: Gameplay-Video zeigt die Umgebung und Grafik

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
10.923
#1
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
5.072
#2
Sehr hübsche Umgebung und Landschaft. Das wird sicherlich die Messlatte für Systemanforderungen wieder ein ganzes Stück höher setzen.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.392
#3
Fallout 76 für mich mit das beste Spiel der E3. Bethesda traut sich was und lattzt nicht einfach ne 0815 Fortsetzung hin.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.818
#4
Ich finde es sieht Recht ähnlich zu Fallout 4 aus, allerdings macht die Landschaft einiges mehr her. Kein Wunderwerk der Technik, aber ich finde es durchaus Recht ansehnlich.

Bin Mal auf die Anforderungen gespannt. Wenn Turing nun doch vorher noch kommt, wird die 1170 / 1180 ein heißer Kandidat. Die 780ti wird langsam dann dich etwas schwach...
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.280
#5
Fallout 4 war so mies, hoffe ich mal dass das besser wird. Gerade was Grafik und Steuerung angeht gibt's ja wohl kaum Potential zur Verschlechterung.
 

Element93

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
21
#6
Ist halt ein aufpoliertes Fallout 4 von der Grafik her. Mit den richtigen Mods würde sich da ein ähnliches Bild darstellen lassen. Die Monster sehen aber schon interessant und vielfältig aus. Aber: "16 times the detail" - Todd, don't tell me lies.
 

Gorby

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
6.656
#7
Mit weitblickenden Landschaftsszenen verweist Publisher Bethesda explizit auf die neu entwickelte Grafik und Beleuchtungstechnologie.
Mmh sieht für mich immernoch nach Creation Engine aus und ist es wohl auch. Mal schauen, ich hatte schon bei Fallout 4 spätestens das Gefühl, dass die Engine einfach langsam zu alt ist. Wenn man immer nur daran rumbastelt, leidet irgendwann die Effizienz. Hoffe mal das deren erneute Überarbeitung nicht zu übertriebenen Anforderungen bei moderater Qualität führt...
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.165
#8
Ich war von Fallout 4 sehr enttäuscht (Technik, Story, NPC, Quests), hoffe aber das eventuell Bethesda mit Fallout 76 frischen Wind in die Reihe bringt.

Leider hat mich das Video jetzt nicht wirklich vom Hocker gerissen.

@Gorby
Sehe ich genauso. Hoffentlich kommt bei TES 6 dann endlich mal eine neue Engine zum Einsatz.
 

eax1990

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.929
#9
Hab erst das Video geguckt dann gelesen, musste mich dann fragen ob das Spiel auf der Source Engine von 2004 aufbaut :confused::lol:. Naja zum Glück kann ich solchen Spielen nichts abgewinnen, höre jetzt aber schon das Gemecker von Kumpels "es läuft soo schlecht und sieht so aus" wie im letzten Fallout.

Grafik und Beleuchtung is halt schon echt stark ranzig.
 

Haldi

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.419
#10
Mmh sieht für mich immernoch nach Creation Engine aus und ist es wohl auch. Mal schauen, ich hatte schon bei Fallout 4 spätestens das Gefühl, dass die Engine einfach langsam zu alt ist.
Dachte ich mir auch... Aber scheinbar sind die der Meinung das eine komplette Neuentwicklung der Engine den Aufwand nicht Wert sei.
Tja. Ich hoffe schwer sie haben recht.

Btt:
Ich wünsche mir ein KOMPLETTES Gameplay Video . So wirklich 30-45 Minuten damit man sich etwas darunter vorstellen kann wie das Spiel so ablaufen soll.
Da es ja Online aber nicht auf PvP fokussiert ist. So meine Art Battle Royale ohne Battle.
 

CS74ES

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.962
#11
Sieht nett aus, aber bei der Größe kann man nicht viel sagen.
Ich würde mich aufrichtig wünschen, das Spiel wäre was für mich, aber das muss sich noch zeigen.
 

Tingel

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
38
#12
Sieht schick aus und läuft hoffentlich sauberer als der letzte Teil. Da sind die fps gerne mal auf 20-30 eingebrochen, während Witcher 3 auf High absolut flüssig lief.

Ist denn schon bekannt, ob man das Spiel auch wie Fallout 3/4 spielen kann? Also ob das ganze MP optional und zusätzlich zu einer SP-Erfahrung ist, oder das ganze Spiel eher wie ein zeitlich begrenztes Match abläuft, oder sogar Richtung MMO geht?
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.974
#14
Dachte ich mir auch... Aber scheinbar sind die der Meinung das eine komplette Neuentwicklung der Engine den Aufwand nicht Wert sei.
Tja. Ich hoffe schwer sie haben recht.
Wenn die Entwickler zu faul sind eine neue Engine (mit funktionierenden 60fps+) für den zahlenden Kunden zu entwicklen bin ich zu faul mir das Game aus dem Regal zu greifen, so einfach ist das. :D

Dann könnte ja auch jede gutbürgerliche "Gast-"wirtschaft ankommen und einem noch das alte Wehrmachtsbesteck von anno dunnemals zum Essen reichen, ist ja noch "einwandfrei". :lol:

Ne, Bethesda, halbärschiges Arbeiten erlebe ich von meinen Arbeitskollegen schon genug. :daumen:
 
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
701
#16
Sieht ziemlich genau wie Fallout 4 aus von der grafischen Qualität her.
Find's davon mal abgesehen mega-scheiße, daß es offensichtlich ewiger Herbst ist. Hätte es viel cooler gefunden, wenn die Blätter grün und nicht rot/orange sind.
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
686
#17
Die Vielfalt der Gegner sieht schon jetzt deutlich besser aus. Fallout 4 hatte ja vergleichsweise wenig Gegner und nur die selben, obwohl es so viele Ideen und Möglichkeiten gibt.
Die Landschaft war ja in Fallout 4 eher tot und ausgestorben, dazu noch wenig beeindruckend. Macht schon was her. Ich hätte aber lieber so eine Möglichkeit wie in Sims Settlements.
 

nato44

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
682
#18
Ist halt ein aufpoliertes Fallout 4 von der Grafik her. Mit den richtigen Mods würde sich da ein ähnliches Bild darstellen lassen. Die Monster sehen aber schon interessant und vielfältig aus. Aber: "16 times the detail" - Todd, don't tell me lies.
It just works
Ergänzung ()

Sieht ziemlich genau wie Fallout 4 aus von der grafischen Qualität her.
Find's davon mal abgesehen mega-scheiße, daß es offensichtlich ewiger Herbst ist. Hätte es viel cooler gefunden, wenn die Blätter grün und nicht rot/orange sind.
Man wollte wohl die Farbgebung des postnuklearen Settings beibehalten, und das waren bislang eigentlich immer braun/grau Töne.
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
12.834
#19
Moah ne... und wieder spoilern sie den Moment, wo man aus der Vault kommt.
Der epische Moment der vorherigen Fallouts, wenn man das erste Mal die Gegend sieht.
Das hat mich bei 4 schon maßlos geärgert und jetzt machen sie es wieder.

Das Spiel wird einfach nicht beliebter bei mir.
Wird so ein Fall wie TESO, nur dass ich es mir dieses Mal erst gar nicht kaufen werde.
Der Multiplayer Part war für mich das KO Kriterium.

Da warte ich lieber auf TES6^^
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
210
#20
Zu den News:
Scheint nichts neues dabei zu sein und vor allem ist das kein "Gameplay-Video"!
Das sind alle Szenen der E3 in einem Video zusammengepackt.

Sehr hübsche Umgebung und Landschaft. Das wird sicherlich die Messlatte für Systemanforderungen wieder ein ganzes Stück höher setzen.
Naja ist ja Fallout 4 Engine denk ich mal, da war die Grafik schon recht Nett und die lief damals noch auf meiner GTX660Ti ohne Probleme.

Fallout 4 war so mies, hoffe ich mal dass das besser wird. Gerade was Grafik und Steuerung angeht gibt's ja wohl kaum Potential zur Verschlechterung.
Was? Oo
Du spielst wohl nicht so viel oder? :D
Bis auf wenige "neuere" Games kommt nicht so schnell was an Fallout 4 ran was Grafik und Performance angeht!
Mit Grafik MOD's kann das Game sogar noch mit den TOP Grafik Games mithalten, sofern die Hardware ausreicht!
Aber ich habe es bei Release mit meiner GTX660Ti fast konstant auf 60FPS gespielt mit mit nahezu maximalen Settings.
Steuerung ist wie bei allen guten PC Games die keine Konsolen Ports sind, also für PC Spieler richtig gut!
Klar wenn man Konsolen Zeugs gewöhnt ist wird das nie passen...

Ich war von Fallout 4 sehr enttäuscht (Technik, Story, NPC, Quests), hoffe aber das eventuell Bethesda mit Fallout 76 frischen Wind in die Reihe bringt.

Leider hat mich das Video jetzt nicht wirklich vom Hocker gerissen.

@Gorby
Sehe ich genauso. Hoffentlich kommt bei TES 6 dann endlich mal eine neue Engine zum Einsatz.
Ne, weil es als Online Spiel gedacht ist, da gibt es sicher nicht so viele und vor allem Einzigartige Ereignisse wie bei einem Puren Singleplayer Game, was auch Klar ist.
Aber Fallout 4 war recht gut im Vergleich zu manch anderen "Games" die so Released worden sind ;)
 
Top