Marktforschung: Der Umsatz mit Videospielen steigt deutlich

Fabian Vecellio del Monego 54 Kommentare
Marktforschung: Der Umsatz mit Videospielen steigt deutlich

Nach einem Bericht der Marktforscher von Superdata erfährt der globale Videospiele-Markt ein starkes Wachstum. Besonders Spiele für mobile Endgeräte und Free-to-Play-Titel erfreuten sich demnach steigender Beliebtheit – und spülen Millionen in die Kassen der Publisher.

Videospielemarkt wächst global

Geschätzte 9,1 Milliarden US-Dollar sollen Verbraucher weltweit im Mai dieses Jahres ausgegeben haben, das entspricht einem Wachstum im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von rund 25 Prozent. Im Mai 2017 wurden lediglich 7,3 Milliarden US-Dollar Umsatz erzielt.

Mobile Games prosperieren

Der größte Wachstumsmotor war dabei mit 36 Prozent Zuwachs die Sparte Mobile Games, in der Pokémon Go die höchste aktive Spielerzahl seit dem Start im Jahr 2016 und allein einen Umsatz in Höhe von 104 Millionen Dollar vorweisen konnte. Das entspricht einem Prozent am globalen Gesamtumsatz und einem Wachstum von 174 Prozent im Vergleich zum Mai des letzten Jahres. Insgesamt reicht es dennoch nur für den vierten Platz der umsatzstärksten Handyspiele: Die Free-to-Play-Titel Honour of Kings, QQ Speed und Fantasy Westward Journey belegen in absteigender Reihenfolge die ersten drei Plätze.

Fortnite ist der Konsolen-Kassenschlager

Auf den Konsolen führen Fortnite: Battle Royale, FIFA 18 und Call of Duty: WWII die Liste an. Der Battle-Royale-Hit und PUBG-Konkurrent von Epic Games soll im Mai einen Umsatz von 318 Millionen US-Dollar generiert haben, circa 200 Millionen davon über Konsolen. Damit wurde ein neuer Rekord erzielt, das Wachstum fiel mit sieben Prozent Zuwachs im Vergleich zum April aber weniger stark als zuletzt aus.

Unter den umsatzstärksten PC-Spielen belegt Fortnite: Battle Royale nur den fünften Platz, der Erzrivale PUBG liegt auf Rang neun. An der Spitze steht hier nach wie vor League of Legends, es folgen Dungeon Fighter Online und Crossfire.

Liste der umsatzstärksten Spiele im Mai 2018.
Liste der umsatzstärksten Spiele im Mai 2018. (Bild: Superdata)