Android One: LG G7 One und G7 Fit kommen zur IFA noch mit 8.1 Oreo

Nicolas La Rocco 48 Kommentare
Android One: LG G7 One und G7 Fit kommen zur IFA noch mit 8.1 Oreo
Bild: LG

LG springt zur IFA 2018 auf den Zug der Android-One-Smartphones auf und zeigt mit dem G7 One und dem G7 Fit zwei Geräte, die mit unverändertem Android laufen und laut Googles Vorgaben in jedem Fall zwei Jahre lang Android-Updates erhalten müssen. Zum noch unbekannten Marktstart gibt es jedoch nur Android 8.1 statt Android 9 Pie.

Nach Anbietern wie Nokia, HTC, BQ oder Xiaomi bietet demnächst auch LG Smartphones mit Android One an. Das bedeutet, dass auf den Smartphones eine unveränderte Version von Android läuft, die durch den Hersteller des Smartphones lediglich um eigene Apps ergänzt wird, darunter oftmals die Kamera-App. Smartphones, die am Android-One-Programm von Google teilnehmen, müssen laut Vorgabe von Google mindestens zwei Jahre mit Updates des Betriebssystems versorgt werden.

Zum Start kein Android 9 Pie

Im besten Fall würde das bedeuten, dass LG das G7 One und G7 Fit mit dem seit Anfang August fertiggestellten Android 9 Pie ausliefert und in den nächsten zwei Jahren Updates auf Android Q und R anbietet. Zur heutigen Ankündigung beider Smartphones laufen diese aber noch mit Android 8.1 Oreo, trotz der Teilnahme am Android-One-Programm kann damit keine klare Aussage getroffen werden, welche Updates beide Smartphones im Laufe der Zeit noch erhalten werden.

Neues G7-Display und ältere Ex-High-End-SoCs

G7 One und G7 Fit haben ihren Ursprung beim G7 ThinQ (Test) und übernehmen das 6,1 Zoll große Display mit Notch und einer Auflösung von 3.120 × 1.440 Bildpunkten. Beide unterstützen den besonders hellen Modus mit bis zu 1.000 cd/m² und HDR10.

Im Inneren werkelt dann jedoch grundsätzlich andere Hardware als im LG G7 ThinQ, denn mit dem Snapdragon 835 im G7 One und dem Snapdragon 821 im G7 Fit wird auf das derzeitige Qualcomm-Topmodell Snapdragon 845 verzichtet. Das G7 One kommt immer mit 4 GB RAM und 32 GB Speicher (UFS 2.1), während das G7 Fit in der Basis die gleiche Ausstattung, als Plus-Modell aber 64 GB Speicher bietet. Auch bei den Kameras herrscht mit 16 Megapixel auf der Rückseite sowie 8 Megapixel für die Vorderseite Gleichstand, allerdings besitzt das G7 One eine mit f/1.6 zu f/2.2 etwas lichtstärkere Optik. Der Akku kommt in beiden Smartphones auf eine Nennladung von 3.000 mAh. Auch Quick Charge 3.0 und den 32-Bit-Quad-DAC besitzen beide Varianten.

IP68 und MIL-STD-810G schützen beide Smartphones

Mit Abmessungen von 153,2 × 71,9 × 7,9 mm (B×H×T) sind beide Smartphones gleich groß, nur beim Gewicht gibt es mit 156 (G7 One) zu 160 Gramm einen kleinen Unterschied. Trotz der in glänzend und matt unterschiedlich ausgeführten Gehäuse besitzen beide eine IP68-Zertifizierung und sind stoßsicher nach MIL-STD-810G.

LG wird das G7 One und G7 Fit zur IFA 2018 im Gepäck haben und in Berlin in Halle 18 ausstellen. Das Unternehmen hat allerdings noch nicht angekündigt, was die Smartphones kosten und wann sowie auf welche Märkte sie kommen werden.

Update 28.08.2018 13:00 Uhr

LG will zumindest das G7 Fit ab dem vierten Quartal 2018 zu einem „außergewöhnlichen Preis“ auch in Deutschland anbieten.

LG G7 One LG G7 Fit LG G7 ThinQ LG G7+ ThinQ
Software:
(bei Erscheinen)
Android 8.1 Android 8.0
Display: 6,10 Zoll
1.440 × 3.120, 563 ppi
IPS, HDR, Gorilla Glass 5
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner, Status-LED
SoC: Qualcomm Snapdragon 835
4 × Kryo 280, 2,45 GHz
4 × Kryo 280, 1,90 GHz
10 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 821
2 × Kryo, 2,35 GHz
2 × Kryo, 1,60 GHz
14 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 845
4 × Kryo 385, 2,80 GHz
4 × Kryo 385, 1,80 GHz
10 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 540
710 MHz
Adreno 530
653 MHz
Adreno 630
710 MHz
RAM: 4.096 MB
LPDDR4X
6.144 MB
LPDDR4X
Speicher: 32 GB (+microSD) 32 / 64 GB (+microSD) 64 GB (+microSD) 128 GB (+microSD)
Kamera: 16,0 MP, 2160p
LED, f/1,6, AF
16,0 MP, 2160p
LED, f/2,2, AF
16,0 MP, 2160p
LED, f/1,6, AF
Sekundär-Kamera: Nein 16,0 MP, f/1,9, AF
Tertiär-Kamera: Nein
Quartär-Kamera: Nein
Frontkamera: 8,0 MP, 1080p
f/1,9
Sekundär-Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced Pro
↓1.000 ↑150 Mbit/s
Advanced
↓600 ↑150 Mbit/s
Advanced Pro
↓1.200 ↑150 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 5.0 LE 4.2 LE 5.0 LE
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo A-GPS, GLONASS, BeiDou A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Weitere Standards: USB 2.0 Typ C, NFC
SIM-Karte: Nano-SIM
Akku: 3.000 mAh
fest verbaut
3.000 mAh
fest verbaut, kabelloses Laden
3.000 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 71,9 × 153,2 × 7,90 mm
Schutzart: IP68 + MIL-STD-810G
Gewicht: 156 g 160 g 162 g
Preis: ab 405 €