Raijintek Orcus RGB Rainbow: All-in-One-Wasserkühlung mit RGB-Fernbedienung

Fabian Vecellio del Monego 20 Kommentare
Raijintek Orcus RGB Rainbow: All-in-One-Wasserkühlung mit RGB-Fernbedienung
Bild: Raijintek

Mit der Orcus RGB Rainbow hat Raijintek eine neue All-in-One-Wasserkühlung mit nun per Fernbedienung steuerbarer RGB-Beleuchtung und einer leistungsstärkeren Pumpe vorgestellt. Angeboten werden Varianten mit 140- und 280-Millimeter-Radiator.

RGB-Steuerung per Fernbedienung

Als wesentliches Merkmal der zweiten Generation der Orcus RGB (Test) nennt der Hersteller die fortan digitale RGB-Illumination der Lüfter und CPU-Einheit. Die Beleuchtung kann direkt über das Mainboard gesteuert und synchronisiert werden, wenn die Hauptplatine über Asus Aura, ASRock Polychrome, Gigabyte Fusion oder MSI Mystic Light verfügt. Darüber hinaus legt Raijintek einen Controller inklusive alternativer Fernbedienung bei. Insgesamt kann zwischen 19 unterschiedlichen Beleuchtungsmodi sowie auch zwischen den Farben gewechselt werden.

Mehr Kühlleistung bei leiserem Betrieb

Des Weiteren sei die Leistung der an den Schläuchen befestigten Pumpe gesteigert worden, die eine Förderleistung von 86 Litern pro Stunde besitzt; der Geräuschpegel wird mit 25 dB(A) angegeben. Für die per PWM-Anschluss regelbaren Lüfter gibt Raijintek eine unveränderte Leistung von 1,22 Millimetern H²O hinsichtlich des Luftdrucks sowie 111 Kubikmetern pro Stunde für den Durchsatz an. Gleichbleibend ist mit 28 Millimetern ebenfalls die Tiefe des Aluminium-Radiators. Der mit einer Kupfer-Bodenplatte und aufgetragener Wärmeleitpaste versehene CPU-Aufsatz verfügt auf der Oberseite über einen beleuchteten Strömungsanzeiger zur Kontrolle der Durchflussgeschwindigkeit und Füllmenge.

Im Lieferumfang der AiO-Kühlung befinden sich Montage-Sets für die Intel-Sockel 775, 1150, 1151, 1155, 1156, 1366, 2011, 2066 sowie für die AMD-Sockel mit AM2(+), AM3(+), AM4 sowie FM2(+); nicht unterstützt wird der Threadripper-Sockel TR4. Darüber hinaus legt der Hersteller Kühlflüssigkeit zum Nachbefüllen bei.

Ab sofort verfügbar, aber vorerst nur bei Caseking

Erhältlich ist die Variante mit 140-Millimeter-Radiator zur UVP von rund 100 Euro; das Modell mit 280-Millimeter-Wärmetauscher veranschlagt 130 Euro. Derzeit listet exklusiv Caseking die beiden Wasserkühlungen. Deren Vorgänger Orcus RGB sowie die Variante Orcus RGB Core, die ohne Lüfter zu einem günstigeren Preis geliefert wird, bleiben laut Angaben des Herstellers verfügbar.

Raijintek Orcus RGB Rainbow (140mm) Raijintek Orcus RGB Rainbow (280mm)
Radiator (L × B × H): 170 × 138 × 28 mm 311 × 138 × 28 mm
Anschlüsse: geschlossenes System
Schlauchlänge: ?
Ausgleichsbehälter:
Pumpe: ? – 4.500 U/min
Lebensdauer (MTBF): 50.000 Stunden
Anschluss: ?
Position:
Verbrauch: 1,8 Watt
Lüfter: 1 × 140 × 140 × 25 mm
Hydraulisch
400 – 1.500 U/min
71,7 m³/h
1,2 H²O
30,0 dBA
4-Pin-PWM
Entkopplung
2 × 140 × 140 × 25 mm
Hydraulisch
400 – 1.500 U/min
71,7 m³/h
1,2 H²O
30,0 dBA
4-Pin-PWM
Entkopplung
Lüftersteuerung: Software-Konfiguration
Kompatibilität: AMD: Sockel AM4/AM3(+)/AM2(+)/FM2/FM1
Intel: LGA 2011(-3)/2066/1366/115x/775
Preis: 100 € 130 €