Battlefield V: Trailer zeigt die Multiplayer-Maps Notiz

Michael Günsch 41 Kommentare
Battlefield V: Trailer zeigt die Multiplayer-Maps
Bild: EA

Ein neuer Trailer stellt die Multiplayer-Maps des kommenden Ego-Shooters Battlefield V (Alpha-Test) vor. Zum Start soll es acht Karten geben, die die Spieler nach Frankreich, Holland, Nordafrika und Norwegen zur Zeit des zweiten Weltkriegs führen.

Die Map Hamada in Nordafrika wird dabei die vorerst größte Karte des Mehrspielermodus sein, Twisted Steel (Frankreich) soll hingegen mit seiner riesigen Brücke das bisher größte Gebäude eines Battlefield-Titels bieten. Nachfolgend die vorgestellten Karten zum Launch in der Übersicht:

  • Hamada (Nordafrika)
  • Aerodrome (Nordafrika)
  • Twisted Steel (Frankreich)
  • Arras (Frankreich)
  • Rotterdam (Holland)
  • Devastation (Holland)
  • Narvik (Norwegen)
  • Fjell 652 (Norwegen)

Nach der Veröffentlichung von Battlefield V am 20. November 2018 sollen weitere Inhalte folgen. Die ebenfalls im Trailer gezeigte Karte Panzerstorm (Belgien) gehört dazu und soll mit dem ersten Kapitel von Tides of War, dem kostenlosen Ersatz für den Premium Pass, erscheinen. Alternativ wird EA nach dem Verkaufsstart mit Mikrotransaktionen die fortwährende Erweiterung finanzieren.