QNAP HS-453DX: Lüfterlos mit Intel-CPU, HDMI 2.0, M.2-SSD und 10GbE

Frank Hüber 48 Kommentare
QNAP HS-453DX: Lüfterlos mit Intel-CPU, HDMI 2.0, M.2-SSD und 10GbE
Bild: QNAP

Mit der HS-453DX bringt QNAP ein neues Silent-NAS mit zwei 3,5-Zoll-Festplatteneinschüben und zwei M.2-SATA-SSD-Slots (2280) auf den Markt. Das über eine lüfterlose Kühlung verfügende NAS für Privatkunden setzt auf einen Intel Celeron J4105 mit vier Kernen und 1,5 GHz Basis-Taktfrequenz bei bis zu 2,5 GHz im Turbo.

Das im Set-Top-Box-Design gehaltene NAS verfügt neben einem 10GBASE-T-LAN-Anschluss jeweils über einen HDMI-2.0- (4K 60Hz) und HDMI-v1.4b-Ausgang. Neben 10GBASE-T mit den unterstützten Geschwindigkeiten 10, 5, 2,5, 1 Gigabit/s und 100 Mbit/s bietet die HS-453DX auch einen herkömmlichen RJ45-Gigabit-LAN-Port. Zusätzlich verfügt sie über einen USB-3.0-Typ-C-Anschluss, zwei USB-3.0-Typ-A-Ports und zwei USB-2.0-Anschlüsse. Ton lässt sich abseits von HDMI über einen 3,5-mm-Klinkenanschluss nach außen leiten und über zwei 3,5-mm-Mikrofoneingänge einspielen.

Dual-Channel-DDR4 ab 677 Euro

Das HS-453DX kann mit wahlweise 4 oder 8 Gigabyte DDR4-SODIMM-RAM erworben werden, wobei dieser immer als Dual-Channel-Konfiguration installiert ist. Das 4-GB-Modell (HS-453DX-4G) setzt folglich auf zwei 2-GB-Module, das 8-GB-Modell (HS-453DX-8G) auf zwei 4-GB-Module. Offiziell werden maximal 8 Gigabyte unterstützt. Beide Varianten sollen ab sofort erhältlich sein. Das 4-GB-Modell hat eine unverbindliche Preisempfehlung von rund 677 Euro, das 8-GB-Modell hingegen von 796 Euro. Im Preisvergleich sind beide Modelle bereits für genau diese Preise gelistet.

QNAP HS-453DX

HDMI 2.0 Port, M.2 SSD-Caching und 10GbE-Konnektivität – unser leises Wohnzimmer-NAS sorgt mit reibungslosem Streaming und schneller Dateiübertragung für das ideale Multimedia-Erlebnis.

Mathias Fürlinger, Senior Storage Consultant bei QNAP

Sofern die HS-453DX nicht direkt zur Wiedergabe von Videos genutzt werden soll, beherrscht sie auch die 4K-Echtzeittranskodierung von zwei Videos gleichzeitig, der Plex Media Server streamt Medien auf DLNA-Geräte, Cinema28 macht aus der HS-453DX einen zentralen Heim-Multimedia-Hub und OceanKTV ermöglicht zusammen mit den beiden Mikrofoneingängen die Verwendung als Karaokegerät.

QNAP HS-453DX-4G QNAP HS-453DX-4G (8 GB)
SoC: Intel Celeron J4105
x86
1,50 GHz, 4 Kern(e), 4 Thread(s)
RAM: 4.096 MB 8.192 MB
Festplatteneinschübe: 2
S-ATA-Standard: I/II/III
HDD-Format: 2,5" & 3,5"
RAID-Level: Einzellaufwerk, JBOD, RAID 0, RAID 1
I/O-Ports: 2 × LAN
2 × USB 2.0, 2 × USB 3.0, 1 × USB 3.0 Typ C
HDMI, Infrarot, Audio-Ausgang
Wake on LAN: Ja
Verschlüsselung: AES-256 (ordner- und laufwerksbasiert)
Lüfter: lüfterlos
Netzteil: 90 Watt (extern)
Maße (H×B×T): 42,8 × 404,0 × 220,0 mm
Leergewicht: 2,40 kg
Preis: ab 670 € ab 720 €