Skyrim Together: Multiplayer-Mod für Bethesda-RPG bald als Beta Notiz

Michael Günsch 32 Kommentare
Skyrim Together: Multiplayer-Mod für Bethesda-RPG bald als Beta

Es gibt ein neues Lebenszeichen von Skyrim Together. Die Multiplayer-Modifikation für Bethesdas Rollenspiel soll bald in die geschlossene Beta-Phase starten, kurz darauf werde es eine Open Beta geben. Bis zu acht Spieler sollen die offene Spielwelt von Skyrim gemeinsam erkunden können.

Im Zuge der Ankündigung der Closed Beta für Skyrim Together wurde aber noch kein konkreter Starttermin genannt. Schon „bald“ sollen zahlende Unterstützer der Patreon-Kampagne der Entwickler Zugriff erhalten. Die Entwickler versprechen eine kurze Closed Beta und dass die Open Beta bereits kurz darauf für jedermann folgt. Etwa ein bis zwei Wochen nach der Closed Beta soll eine diesbezügliche Ankündigung erfolgen.

Skyrim Together ist eine Modifikation für das rund sieben Jahre alte Open-World-RPG The Elder Scrolls: Skyrim (Test) von Bethesda. Die Mod erweitert das Spiel um einen Online-Mehrspielermodus für zunächst bis zu acht Spieler. Das unabhängige Entwickler-Team stellt die dafür nötigen Server bereit und finanziert das Projekt über besagte Patreon-Kampagne.

Bethesda wollte keine Steam-Version der Mod

Ursprünglich sollte Skyrim Together auf Steam erscheinen, doch hatte Bethesda dagegen angeblich unbegründete Einwände. Aus diesem Grund hat sich die Entwicklung verzögert, denn eine neue technische Basis anstelle der Steam-API musste her.