Titanfall Apex Legends: Neues Spiel konzentriert sich auf Battle Royale

Max Doll 91 Kommentare
Titanfall Apex Legends: Neues Spiel konzentriert sich auf Battle Royale
Bild: EA

Kaum ein bedeutendes Spiel kommt noch ohne Battle-Royale-Modus aus. Auch der Ego-Shooter Titanfall soll einen solchen erhalten: Ein neuer Free-to-Play-Ableger konzentriert sich ausschließlich auf diesen Spielmodus.

Dutzende Spieler, die auf einer Karte so lange kämpfen, bis nur noch der Sieger lebt: Battle Royale hat sich in jüngerer Zeit zum Trendsetter entwickelt und nicht nur ein Genre, sondern gleich globale Megahits wie PUBG und Fortnite hervorgebracht. Von diesem Kuchen möchte EA ein Stück abhaben.

Offiziell angekündigt worden ist Apex Legends noch nicht, Streamer und YouTube-Kanäle durften den Titel aber schon anspielen und haben Informationen durchsickern lassen. Das Spiel verzichtet demnach auf die gigantischen Mechs, die eigentlich den Kern von Titanfall ausmachen.

Helden statt Titanen

Stattdessen kämpfen Spieler zu Fuß mit Waffen und MOBA-artigen Fähigkeiten entweder alleine oder in Dreierteams um den Sieg. Beschrieben wird der Shooter als Mischung aus Titanfall mit einer Prise Overwatch und Call of Dutys Blackout-Spielmodus. Er inszeniert also klassenbasiertes Battle Royale und mischt damit aktuelle Trends. Dazu steht ohnehin ein solider Unterbau zur Verfügung; Respawn Entertainment hat langjährige Shooter-Erfahrung, die Entwickler waren für Call of Duty: Modern Warfare verantwortlich.

Geld verdienen möchte EA mit Mikrotransaktionen. Verkauft werden jedoch nur kosmetische Gegenstände, der Ansatz soll demjenigen von Overwatch ähneln.

Offiziell angekündigt werden soll der Shooter bereits am heutigen Montag. Die Veröffentlichung ist für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 geplant.

Lückenfüller für Titanfall 3

Apex Legends könnte darüber hinaus die Rolle eines Lückenfüllers übernehmen, um die Zeit bis zu dem eigentlich für Ende 2018 vorgesehenen Titanfall 3 zu überbrücken. Gemäß Überlegungen von Kotaku habe sich Entwickler Respawn möglicherweise zu einem Wechsel der Engine entschieden, da die bislang verwendete Version von Valves Source-Engine Alterungserscheinungen zeige und nicht länger zeitgemäß sei.

Update 04.02.2019 15:49 Uhr

Respawn Entertainment hat die Existenz des Spiels und die Korrektheit der Gerüchte mittlerweile auf Twitter bestätigt. Vorgestellt wird Titanfall Apex Legends um 17 Uhr Ortszeit auf Twitch.