Blizzard/GOG: Nach über 20 Jahren ist Diablo als Download erhältlich

Michael Günsch 136 Kommentare
Blizzard/GOG: Nach über 20 Jahren ist Diablo als Download erhältlich
Bild: Blizzard

Frischzellenkur für einen weiteren Klassiker: In Kooperation mit GOG lässt Blizzard das Rollenspiel Diablo von 1996 wieder auferstehen. Erstmals wird jetzt bei GOG eine digitale Fassung verkauft. Der Launcher lässt die Wahl zwischen echter Nostalgie und einer überarbeiteten Version für Windows 10.

Der am 31. Dezember 1996 erstmals veröffentlichte erste Teil der beliebten RPG-Serie steht schon lange nicht mehr im Verkauf. Nur noch über Privatverkäufe meist gebrauchter Datenträger ist das Spiel zu haben, eine digitale Download-Fassung gibt es bei Blizzard im Gegensatz zu Diablo 2 und StarCraft 1 (Remastered) bisher nicht.

Launcher mit zwei Versionen und exklusiv auf GOG

Im Shop von GOG.com ist Diablo 1 nun aber erstmals in digitaler Form sowie DRM-frei zu haben. Zum Preis von 8,89 Euro ist die 643 MB umfassende Neuauflage als Download verfügbar. Die Version sei mit Windows 7,8 und 10 kompatibel. Über den neuen Launcher lässt sich eine von zwei Versionen des Spiels auswählen: Zum einen steht die Urfassung samt „SVGA-Grafik mit 20 FPS und mit der Spielerzuweisung über die klassische Version von Blizzards Onlineservice Battle.net“ zur Verfügung. Zum anderen lässt sich die „modernisierte Version des Spiels“ starten, die „standardmäßig mit Windows 10 kompatibel ist und bei der viele Fehler behoben wurden“.

Der Vertrieb über GOG erfolgt augenscheinlich exklusiv; die Ankündigung beider Unternehmen erwähnt zumindest keine Pläne, das Spiel auch im Blizzard-Shop anzubieten.

Auf der Wunschliste der GOG-Community für die Neuveröffentlichung alter Spiele stand Diablo an oberster Stelle.

Warcraft 1 und 2 sollen folgen

Blizzard will in ähnlicher Weise auch die Echtzeitstrategieklassiker Warcraft: Orcs & Humans und Warcraft II über GOG.com neu veröffentlichen. Zu diesem Vorhaben sollen schon bald mehr Informationen bekannt gegeben werden.

Die Neuveröffentlichung von Diablo ist eines von mehreren Diablo-Projekten, mit deren Ankündigung Blizzard die Gerüchte um einen neuen Teil (Diablo 4) angeheizt hatte. Zur Fortsetzung der Serie gibt es aber bisher keinen Termin.

Einen Überblick über Diablo 1 und seine Nachfolger liefert der Jubiläumsartikel 20 Jahre Diablo auf ComputerBase.