Coffee Lake Refresh: Fujitsu nimmt CPU-Neuvorstellungen vorweg

Michael Günsch 37 Kommentare
Coffee Lake Refresh: Fujitsu nimmt CPU-Neuvorstellungen vorweg

Bei Fujitsu war zwischenzeitlich eine Liste mit teils unveröffentlichten Intel-Prozessoren im Internet einsehbar. Zahlreiche neue Modelle des Coffee Lake Refresh wurden darin aufgeführt. Darunter sind sparsame T-Modelle mit 35 Watt TDP sowie neue Xeon.

Auf die Liste hat FanlessTech aufmerksam gemacht, inzwischen ist die Quelle aber offline und nur noch via Webcache abrufbar.

Neue T-Modelle mit 35 Watt bestätigt

Während die F-Modelle ohne integrierte Grafikeinheit inklusive des Core i5-9400F (Test) zum Großteil bereits offiziell bekannt sind, gab es zu den T-Modellen mit 35 Watt TDP bisher nur inoffizielle Hinweise. Die Liste von Fujitsu bestätigt nun den Core i9-9900T und den Core i7-9700T mit jeweils acht Kernen, macht aber keine Angaben zum etwaigen Hyper-Threading beim Flaggschiff. Darunter ordnen sich Core i5-9400T, i5-9500T und i5-9600T ein, die voraussichtlich vier bis sechs Kerne bieten.

Fujitsu listet neue Intel-CPUs der Familie Coffee Lake Refresh
Fujitsu listet neue Intel-CPUs der Familie Coffee Lake Refresh (Bild: Fujitsu (Screenshot von FanlessTech))

Eine weitere Leistungsklasse niedriger sind Core i3-9100T und i3-9300T zu erwarten. Mit Pentium Gold G5420T und G5600T sowie Celeron G4930T wird auch die Einstiegsklasse mit neuen 35-Watt-Modellen bedient. Zahlreiche dieser Modelle tauchten schon im Februar in einer anderen Liste auf. Der offizielle Startschuss könnte in den kommenden Wochen erfolgen.

Weitere Details zu den Xeon E

Ebenfalls noch nicht von Intel offiziell in den Markt entlassen sind die neuen Xeon-E-Modelle. Hier nennt die Fujitsu-Liste aber nur die 8-Kern-Flaggschiffe E-2288G und E2278G konkret beim Namen. Der Leak aus dem Februar lieferte weitaus mehr Modelle und Informationen zu Kernen und Threads. Die Xeon E ohne das Suffix „G“ besitzen keine Grafikeinheit.

  • Xeon E-2224 3.4 GHz 4C/4T (keine GPU)
  • Xeon E-2224G 2.5 GHz 4C/4T
  • Xeon E-2226 3.4 GHz 6C/6T (keine GPU)
  • Xeon E-2234 3.6 GHz 4C/8T (keine GPU)
  • Xeon E-2236 3.4 GHz 6C/12T (keine GPU)
  • Xeon E-2244G 3.8 GHz 4C/8T
  • Xeon E-2246G 3.6 GHz 6C/12T
  • Xeon E-2274G 4.0 GHz 4C/8T
  • Xeon E-2276G 3.8 GHz 6C/12T
  • Xeon E-2278G 3.4 GHz 8C/16T (80 W TDP)
  • Xeon E-2286G 4.0 GHz 6C/12T
  • Xeon E-2288G 3.7 GHz 8C/16T (95 W TDP)