Schnellladefunktion: Xiaomi lädt 4.000 mAh mit 100 Watt in 17 Minuten

Volker Rißka 85 Kommentare
Schnellladefunktion: Xiaomi lädt 4.000 mAh mit 100 Watt in 17 Minuten
Bild: Xiaomi

Xiaomi zeigt durch den Mitbegründer und Präsidenten Bin Lin, welche Fortschritte das junge Unternehmen bei der Schnellladetechnik gemacht hat. Mit 100 Watt wird ein Prototyp eines Smartphones mit einem 4.000-mAh-Akku innerhalb von 17 Minuten vollständig geladen.

Ein stärkeres Netzteil als beim Notebook

Der kurze Clip, den Xiaomi über Weibo verbreitet hat, zeigt den Ladevorgang des Prototypen an einem 100-Watt-Netzteil. Das Netzteil würde damit stärker ausfallen als bei vielen Notebooks üblich, die mit 45-, 60- oder auch 90-Watt-Netzteil arbeiten – erst Gaming-Boliden liegen deutlich darüber. Im Labor funktioniert das Super Charge Turbo auch beim Smartphone, das kraftvolle Netzteil sorgt für einen sehr schnellen vollständigen Ladevorgang.

Die Schnellladetechnik für Smartphones ist in den letzten Jahren deutlich gereift, 20 und 25 Watt bietet fast jedes moderne Gerät, doch LG & Co brauchen für mehr als 4.000 mAh noch zwei Stunden. Der von Xiaomi gewählte Konkurrent im Video, ein Oppo-R17-Smartphone mit SuperVOOC-Technologie, die die bisher schnellste Lösung in Serie darstellt, lädt immerhin 65 Prozent eines 3.700-mAh-Akkus in der gleichen Zeit von 17 Minuten an einem 50-Watt-Netzteil.

Detailfragen ungeklärt

Fragen bleiben nach dem Video aber in erster Linie nach der Haltbarkeit des Akkus sowie der Wärmeentwicklung, die bei einem technischen Gerät an einem 100-Watt-Netzteil zweifelsohne entsteht. Viele Smartphones können heutzutage am Ladegerät und bei gleichzeitiger Nutzung sehr heiß werden, gleichzeitig leiden Akkus unter Umständen unter kürzerer Haltbarkeit. Dies dürften die primären Baustellen der Entwickler dieser Technik sein. Qualcomm hatte zuletzt mit Quick Charge 4+ als neueste Wireless-Charging-Lösung gezeigt, dass ein Smartphone-Akku mit 2.750 mAh innerhalb von 15 Minuten von 0 auf 50 Prozent drahtlos aufgeladen werden kann, wobei die maximale Leistung unter Einhaltung des 40-Grad-Temperaturlimits abgerufen wird. Xiaomi hatte zum MWC 2019 das Mi Wireless Charging Pad enthüllt, welches mit 20 Watt kabellos lädt und dabei alle gängigen Standards erfüllen soll.

Einen Termin für Xiaomi-Produkte mit der 100-Watt-Ladetechnik gibt es noch nicht. Eventuell wird sich ein Unternehmen auch erst noch einmal an einem Zwischenschritt probieren, der knapp über 50 Watt liegt, die Oppo bietet.