Scythe Fuma 2: Flacher Doppelturm-Kühler wird kompatibler

Max Doll 15 Kommentare
Scythe Fuma 2: Flacher Doppelturm-Kühler wird kompatibler
Bild: Scythe

Scythe aktualisiert den Twin-Tower-Kühler Fuma. Version 2 unterscheidet sich in zahlreichen Punkten vom Vorgänger: Das Design wird jüngeren Scythe-Produkten angepasst, indem die oberste Lammellenreihe schwarz beschichtet wird. Darüber hinaus erhöhen andere Lüfter und Änderungen am Lamellenturm die Kompatibilität.

Beide Maßnahmen dienen dem gleichen Ziel: Den Luftraum über den Speicherbänken nicht anzutasten. Dazu platziert Scythe die Lamellen versetzt, der Kühler sitzt dadurch nicht symmetrisch auf dem Prozessor. Neben diesem Verrücken des Kühlturms ersetzt Scythe einen der beiden Lüfter durch ein flacheres Exemplar. Auf diese Weise können RAM-Module mit hohen Kühlkörpern genutzt werden. Die Montage ist auf allen aktuellen Sockeln von AMD mit Ausnahme des TR4 für Threadripper-CPUs möglich. Außerdem werden alle Intel-LGA von 775 bis zum 2066 unterstützt.

Flach für einen Tower-Kühler

An den Abmessungen selbst ändert sich indes nichts. Auch der Fuma 2 ist aufgrund des Doppelturm-Designs zwar vergleichsweise lang, aber wie sein Vorgänger flach: Der Kühler benötigt nur 155 Millimeter in der Höhe. Damit passt er auch in Gehäuse der günstigeren Art, bei denen Unterstützung für das gängige 160-mm-Format nicht immer gegeben ist.

Belüftet wird der Kühler von zwei 120-mm-Lüftern aus Scythes Kaze-Flex-Reihe. Trotz unterschiedlicher Tiefe drehen beide Lüfter zwischen 300 U/Min und 1.200 U/Min schnell, die Drehzahl wird durch ein PWM-Signal bestimmt. Durchsatz, statischer Druck und Lautstärke unterscheiden sich allerdings aufgrund der unterschiedlichen Blattgeometrie. Eine Entkopplung gewährleistet Scythe über gummierte Ecken am Rahmen der Ventilatoren, die Montage erfolgt durch Drahtbügel.

Preis und Verfügbarkeit

Wann und zu welchem Preis der Fuma 2 in den Handel gelangen wird, ist noch unbekannt. Der Vorgänger wird aktuell für rund 45 Euro verkauft. Von einem ähnlichen Preisniveau kann ausgegangen werden.

Scythe Fuma 2
Bauform: Tower
Größe (L × B × H): 116 × 130 × 155 mm (ohne Lüfter)
131 × 137 × 155 mm (mit Lüfter)
Gewicht: 1.000 g (mit Lüfter)
Heatpipes: Kupfer (vernickelt), 6 × 6 mm (Ø)
Kupferbasis (vernickelt)?
Lamellen: Aluminium, 25 Stück
Abstand: ?
Kühler-Montage: Zweistufige Halterung mit Rückplatte
Lüfter (Modell 1): 1 × 120 × 120 × 25,0 mm
Gleitlager
300 – 1.200 U/min
28,1 – 86,5 m³/h
0,1 – 1,1 H²O
4,0 – 24,9 dBA
4-Pin-PWM
Lüfter (Modell 2): 1 × 120 × 120 × 15 mm
Gleitlager
300 – 1.200 U/min
14,0 – 57,2 m³/h
0,2 – 0,9 H²O
2,7 – 23,9 dBA
4-Pin-PWM
Lüfter-Montage: Befestigung: Entkoppler-Pins
Entkopplung: Lüfterrahmen
Kompatibilität: AMD: Sockel FM2(+)/FM1/AM4
Intel: LGA 2066/2011/1366/115x/775
Preis: