Samsung-Tablet: Galaxy Tab S6 hält den S Pen magnetisch auf der Rückseite

Nicolas La Rocco 47 Kommentare
Samsung-Tablet: Galaxy Tab S6 hält den S Pen magnetisch auf der Rückseite
Bild: Android Headlines

Neben neuen Smartphones und Smartwatches plant Samsung für die kommenden Wochen die Vorstellung eines neuen High-End-Tablets mit der Bezeichnung Galaxy Tab S6. Der Nachfolger des Galaxy Tab S4 kommt wieder mit Top-Ausstattung und Zubehör für den Business-Einsatz. Der S Pen lässt sich magnetisch an der Rückseite fixieren.

Das Unpacked-Event am 7. August wird Samsung aller Voraussicht nach nicht nur für die Ankündigung des Galaxy Note 10 und Note 10 Plus sowie die Vorstellung der Galaxy Watch Active 2 in drei Varianten (Bluetooth, LTE, Under Armour) nutzen, sondern zusätzlich ein neues High-End-Tablet vorstellen, das das Galaxy Tab S4 beerben soll.

Samsungs Tablet-Strategie hatte zuletzt mehr den Massenmarkt der Consumer im Fokus. Das Galaxy Tab S5e (Test) ist mehr für den Multimediakonsum als für das Arbeiten am Tablet ausgelegt, so wie es noch beim 2018er Galaxy Tab S4 (Test) der Fall war. Nachdem das Consumer-Segment im Frühjahr um neue Tablets ergänzt wurde, sollen professionelle Anwender im Sommer eine neue Generation erhalten.

S Pen wird am Tablet geladen

Der Seite Android Headlines sind mehrere Renderings des Galaxy Tab S6 zugespielt worden, die eine Vorschau auf die Ausstattung des Tablets geben. Beim Design sticht vor allem eine Einbuchtung auf der Rückseite des Tablets ins Auge. Darin findet der magnetisch fixierte S Pen Halt, wie Samsung den eigenen Stylus nennt. Dieser soll fortan über Bluetooth mit dem Tablet kommunizieren und kann dadurch wie beim Galaxy Note 9 (Test) neben dem Schreiben und Zeichnen auch aus der Ferne als Fernbedienung verwendet werden. In der Einbuchtung findet der S Pen aber nicht nur Halt, sondern wird auch geladen.

Die Ausstattung des Galaxy Tab S6 soll auf High-End-Niveau liegen, in der Gerüchteküche heißt es, das Tablet werde mit Qualcomm Snapdragon 855, 6 GB RAM und 128 GB oder 256 GB Speicher angeboten. Außerdem seien Varianten nur mit WLAN oder zusätzlich LTE geplant. Das Display misst 10,5 Zoll, welche Panel-Technologie zum Einsatz kommen wird, ist noch unbekannt. Auf der Rückseite gibt es eine Dual-Kamera.

Samsung Galaxy Tab S6
Samsung Galaxy Tab S6 (Bild: Android Headlines)

Tablet kommt ohne Kopfhörerbuchse

Beim Zubehör kommt für den Business-Einsatz eine über Pogopins ansteckbare Tastatur-Hülle mit rückseitigem Kickstand ins Spiel, die das Tablet zum kompakten Notebook machen soll. Die dafür benötigten Kontakte bringt Samsung seitlich am Tablet unter. Im Rahmen sitzen auch die vier von AKG abgestimmten Lautsprecher, eine Kopfhörerbuchse soll es hingegen nicht mehr geben, sondern nur noch USB Typ C.