Gamescom

WD_Black P50 Game Drive: Erste externe USB-C-SSD mit USB-3.2-Gen-2x2 für 2 GB/s

Frank Hüber 71 Kommentare
WD_Black P50 Game Drive: Erste externe USB-C-SSD mit USB-3.2-Gen-2x2 für 2 GB/s
Bild: Western Digital

Unter der Marke WD_Black stellt Western Digital zur Gamescom 2019 ein neues Portfolio für PC- und Konsolengaming vor, das fünf Festplatten (HDDs) und Solid-State-Drives (SSDs) umfasst, die speziell für Konsolen- und PC-Spieler entwickelt wurden. Die erste externe SSD mit USB-3.2-Gen-2x2 überträgt fast 2 GByte/s.

WD P50 Game Drive mit 1.980 MB/s über USB-C

Die neuen externen SSDs basieren auf der WD_Black SN750 NVMe SSD, so dass intern keine Engpässe bei der Datenübertragung entstehen sollen. Das Highlight der neuen Ankündigungen ist dabei die externe USB-C-SSD WD_Black P50 Game Drive, die als erste USB-C-SSD auf den USB-3.2-Gen-2x2-Anschluss setzt, der über USB-C bis zu 20 GBit/s beziehungsweise 2,5 GByte/s übertragen kann. Die interne SN750 SSD von WD erreicht lesend Werte von über 3 GByte/s, so dass sie keinen Flaschenhals darstellt. WD spricht in der Ankündigung des P50 Game Drive von einer tatsächlichen Übertragungsrate von bis zu 1.980 MB/s beim Lesen. Ob dies auch schreibend sowie dauerhaft möglich ist, bleibt vorerst ungeklärt. Die Größe des SLC-Cache sowie eine etwaige thermische Drosselung könnten hier eine Rolle spielen.

Das P50 Game Drive wird mit Kapazitäten von 500 GByte, 1 TB und 2 TB angeboten werden und soll im vierten Quartal 2019 in den Handel kommen. Die Garantie beträgt fünf Jahre. Einen Preis nennt Western Digital für die verschiedenen Kapazitäten derzeit noch nicht.

P10 Game Drive: externe HDD mit bis zu 5 TB

Das P10 Game Drive ist hingegen eine 2,5-Zoll-HDD mit bis zu 5 TB Speicherplatz, die auf einen USB-3.2-Gen-1-Anschluss setzt. Die Garantie beträgt drei Jahre. Das P10 Game Drive ist ab sofort als 2-TB-Modell für 114,99 Euro und als 5-TB-Modell für 169,99 Euro im Handel erhältlich. Vom P10 Game Drive wird es auch eine Variante mit dem Zusatz „für Xbox One“ geben, die wahlweise 3 TB oder 5 TB Speicherkapazität und in Zusammenarbeit mit Microsoft eine zweimonatige Mitgliedschaft im Xbox Game Pass Ultimate bietet, der Zugang zu rund 100 Spielen und Xbox Live Gold beinhaltet. Das 3-TB-Xbox-One-Modell verfügt über eine unverbindliche Preisempfehlung von 124,99 Euro, während die 5-TB-Xbox-One-Version 179,99 Euro kosten soll. Das Angebot in Kombination mit dem Xbox Game Pass Ultimate ist zeitlich begrenzt.

WD D10 Game Drive mit bis zu 12 TB Speicher

Das WD_Black D10 Game Drive setzt bei der Kapazität noch eine Schippe drauf und bietet bis zu 12 TB in der Variante für die Xbox One. Die Übertragungsrate der mit 7.200 U/min rotierenden HDD liegt bei bis zu 250 MB/s. Sie muss allerdings aktiv gekühlt werden. Auch das D10 Game Drive bietet eine Garantie von drei Jahren. Als normale Variante ohne den Zusatz „für Xbox One“ bietet das D10 Game Drive 8 TB Speicher und kostet in Deutschland 229,99 Euro. Das D10 Game Drive für Xbox One bietet neben maximal 12 TB Speicherplatz eine dreimonatige Mitgliedschaft im Xbox Game Pass Ultimate. Das D10 Game Drive für Xbox One mit 12 TB Kapazität soll 339,99 Euro kosten.