News WD_Black P50 Game Drive: Erste externe USB-C-SSD mit USB-3.2-Gen-2x2 für 2 GB/s

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.932

Mcr-King

Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.959
Nennt und sehen sogar gut aus 👍
 

Mcr-King

Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.959
Tja wie Maximum Boost bei AMD Intel und NV 😉

Ja so sind sie bei der Industrie.
 

KlaasKersting

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.918
@Skywalker1992

Ich weiß gar nicht, was du hast.

USB 3.0 wurde logischerweise in USB 3.1 Gen 1 umbenannt, dann hat man mit 10 Gbit USB 3.1 Gen 2 nachgelegt, weil 2x1=2, dann wiederum USB 3.1 Gen 1 zu USB 3.2 Gen 1 umbenannt, die 10 Gbit Version wiederum zu USB 3.2 Gen 2 und 10x2=20, daher USB 3.2 Gen 2x2 für 20 Gbit.

Alles transparent und für den Endkunden absolut nachvollziehbar.

Nächstes Jahr kommt dann USB 4.0.3 Gen Z 2 Lane Version 1.0 auf Basis von Thunderbolt 3, bevor 99% der Verbraucher jemals etwas mit mehr als USB 3.0, ehm ich meine USB 3.1 Gen 1, ehm ich meine USB 3.2 Gen 1 betrieben haben.
 

TheGreatMM

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.544
Ja mit USB 4 wird alles wieder gut....
.
.
.
.
träumt weiter :D

Aber im ernst ich finds super, ich baue mir meine externen immer selbst und wundere mich warum die so lahm sind... Hier ist der Flaschenhals beim Voll Schreiben wohl nur der SLC Cache
 
Zuletzt bearbeitet:

PS828

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
419
Sehr hübsch. Für meinen zweitrechner (Laptop) ideal. Dem krankt es an der Speichermenge die mein Hauptrechner ohne Probleme hat. Und man kann einfach weitere Platten einbauen. Fürs zweitsystem top!
 

Wattwanderer

Captain
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.092
Perlen vor Säue? Da wird die SSD auf die halbe Geschwindigkeit eingebremst.

Wenn SSDs preislich auf HDD Niveau wäre, dann könnte es mir egal sein aber bei den Premiumpreisen fällt es mir schwer die Leistung einfach so zu verschenken.
 

jo89

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.551
Wann braucht man zu gamen 2000MB/s?
 

PS828

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
419
Na das schon. Origin oder Steam werden regelmäßig aufs Nas gesichert. Lokal speichert man seine Bibliothek aber doch eher im Rechner? Also zumindest ich.
Au dem normalen PC ja. Da hat man genug Platz und kann immer mehr Platten einbauen. Aber am Laptop zum Beispiel ist relativ schnell Schluss und für große Bibliotheken lohnt sich das dann schon
 

Klassikfan

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
4.054
USB-3.2-Gen-2x2 ...

:jumpin::jumpin::jumpin::jumpin::jumpin::jumpin::jumpin:

Da fällt mir ein, irgendwo hier liegt noch ein ELSA-Modem rum... das hat USB 3.2 Gen 0,037 * Wurzel aus Pi durch 0815....
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.480
USB 4.0 ist schon offiziell (aber iOS 13 Beta sonstwas will den Link einfach nicht möglich machen - wer hilft? :D).
 

PS828

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
419
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jan

Cooder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.187
Ich weiß gar nicht, was du hast.

USB 3.0 wurde logischerweise in USB 3.1 Gen 1 umbenannt, dann hat man mit 10 Gbit USB 3.1 Gen 2 nachgelegt, weil 2x1=2, dann wiederum USB 3.1 Gen 1 zu USB 3.2 Gen 1 umbenannt, die 10 Gbit Version wiederum zu USB 3.2 Gen 2 und 10x2=20, daher USB 3.2 Gen 2x2 für 20 Gbit.

Alles transparent und für den Endkunden absolut nachvollziehbar.

Nächstes Jahr kommt dann USB 4.0.3 Gen Z 2 Lane Version 1.0 auf Basis von Thunderbolt 3, bevor 99% der Verbraucher jemals etwas mit mehr als USB 3.0, ehm ich meine USB 3.1 Gen 1, ehm ich meine USB 3.2 Gen 1 betrieben haben.
Hä?
 
Top